Was kann ich inhalieren um meine atemwege frei zu bekommen?

5 Antworten

Ich habe beim Dampfbad und Inhalieren gute Erfahrung mit Kamillan von Pharma Wernigerode gemacht. Bei akuten Nebenhöhlenentzündungen und oder verstopften Nasen hilft Eukalyptusöl, das aber sehr, sehr sparsam verwendet werden muß, da es eine sehr starke Wirkung hat. Bei akuten Nebenhöhlen hilft auch das Spülen der Nase. Dazu gibt es spezielle Nasenduschen, die das Ganze erleichtern. als Spülflüssigkeit nimmst Du 9g Kochsalz, das ohne Jod- oder Fluoridzusatz und löst es in 1 Liter lauwarmen Wasser auf. Nun das Wasser abwechselnd durch ein Nasenloch laufen lassen. Nicht mit Druck arbeiten, da sich das Wasser seinen Weg sucht. Es ist schon ohne Druck unangenehm genug! Das sind die Mittelchen, die ich bei meiner chronischen Nebenhöhlenentzündung erfolgreich einsetze, wenn es wieder zu viel wird. Wenn die Nase total zu ist, hilft Otriven Gel sehr gut und ist relativ angenehm an zu wenden. Aber nur anwenden, wenn die Nase zu ist und auf keinen Fall dauernd benutzen! Gute Besserung!

Anis: bei Bronchitis, schleimlösend
Eukalyptus: bei allen Erkältungskrankheiten, löst den Schleim, fördert den Auswurf, keimtötend
Fenchel: bei Bronchitis und Husten, schleimlösend
Kamille: wirkt bei vielen Beschwerden entzündungshemmend, keimtötend
Pfefferminze: bei Erkältungen und Kopfschmerz, als Tee bei Magenbeschwerden
Salbei: bei Kehlkopfkatarrh und Mandelentzündung, keimtötend
Thymian: bei Bronchitis, Keuch- und Krampfhusten, löst den Schleim und desinfiziert.

Gute Besserung

Kauf dir ein wenig Minzöl. Davon gibst du dann 2-3 Tropfen in etwa einen halben Liter heißen Wassers. Danach hälst du deinen Kopf ca. eine Viertelstunde drüber. Nach der Inhalation sollte es besser gehen.

P.S. : Du kannst dir auch einfach ein paar Tropfen Minzöl unter die Nase reiben. Für Zwischendurch.

Wie funktioniert das Inhalieren mit Kamille und was benötige ich dafür aus der Apotheke?

Ich huste derzeit relativ viel. Mein Hausarzt riet mir neben dem verschriebenen Spray zusätzlich noch zum Inhalieren mit Kamille. Blöderweise habe ich nicht gefragt, wie das funktioniert.

Wie funktioniert das Inhalieren mit Kamille und was benötige ich dafür aus der Apotheke?

...zur Frage

Frische oder getrocknete Kamille zum Inhalieren?

Also ich hab heute Kamille gepflückt und damit inhaliert. Also ich hatte das Gefühl, das riecht nicht so doll wie getrocknete Kamille und der Sud war auch ganz hell? Die Frage ist nun............. Ist getrocknete Kamille intensiver als frische und dadurch besser?

...zur Frage

Inhalieren mit Kamille bei trockenen Nasenschleimhäuten?

Alle Welt inhaliert bei Erkältungen mit Kamille - auch ich hatte das vor. Jetzt lese ich auch der Packung (ich verwende ein Konzentrat) dass Kamille gut für unreine Haut ist, da es eine austrocknende Wirkung hat. Hm, ist es dann so sinnvoll wenn ich meine ohnehin schon sehr von der Erkältung geplagte Nase auch noch diesen "Dämpfen" aussetze? Was meint ihr?

...zur Frage

Inhalieren mit Salzlösung UND ätherischen Ölen, ist es ratsam Salz und ätherische Öle zu kombinieren?

Hallo,

da ich sehr trockene Nasenschleimhäute habe und daher schlechter rieche und deshalb auch ein wenig der Geschmack drunter leiden muss, habe ich mich zum Inhalieren entschieden.

Zwar kann man auch nur mit normalem Wasserdampf inhalieren, mit Salzlösung und mit ätherischen Ölen, nun kam mir aber die Idee, das Wasser mit Salz und ätherischen Ölen wie z.B. Kamille zu versetzen.

Nun zu meiner Frage: Ist es ratsam Salz und ätherische Öle zu kombinieren bei trockenen Nasenschleimhäuten oder sollte ich doch lieber nur eines von beiden vorziehen?

Vielen Dank im Voraus

MfG Wunderzirkel :-)

...zur Frage

Desinfektionsmittel inhalieren

Ich kann nicht damit aufhören Desinfektionsmittel zu inhalieren, wie höre ich am besten damit auf?

...zur Frage

Nach nagelbettop duschen?

Ich hatte vor einer woche meine nagelbettop wegen einer Entzündung. Seit gestern soll ich die wunde einmal pro tag in Kamille baden. Darf ich wie gewohnt duschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?