Was kann ich in meiner Situation gegen Stinkefüße unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte etwas Bakterielles oder ein Pilz sein, wenn es erst nach dem Freund aufgetaucht ist. Nimm einfach kolloidales Silber aus der Apotheke, das reine bitte, ohne Salze drin und spritze es dir mehrmals täglich auf Füße und die Zehen Zwischenräume usw. den ganzen Fuß und lass es lufttrocknen und dann müsste das bald weg sein. Vergiss nicht nach dem Füße waschen ständig die Handtücher zu wechseln und diese für die Zeit der Heilung auf min. 60° zu waschen. Ansonsten geh zum Arzt und sprich mit ihm darüber. Wenn es wirklich von dem kommt.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem kolodialen Silberwasser ist eine gute Methode, allerdings etwas teuer. Du könntest Dir stattdessen auch Micropur Forte im Web bestellen - da sind auch Silberkoloide drin (dient zur Wasseraufbereittung). Die kostengünstigste und natürlichste Methode die Füße vor Bakterien zu schützen (am besten regelmäßig vorbeugend) ist während dem Duschen zu urinieren, denn der Harnstoff wirkt antibakteriell. Übrigens wird diieser auch in modernen Katalysatoren zum Reinigen der Abgase verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?