Was kann ich gutes für mein Haar tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey
Was bei trockenen Spitzen wirklich hilft ist Kokosöl, das ganz normale, gibt es definitiv bei Rossmann und DM. Je nach bedarf 2-4 mal wöchentlich in die Haarspitzen einmassieren und 10-15 Minuten einwirken lassen, anschließend auswaschen (Am besten kein Shampoo danach benutzen).

Auch ein Tipp bei trockenem Haar, kein Glätten oder Föhnen. Die Haare einfach mal an der Luft trocknen lassen. Man hat dann vielleicht nicht so ein schönes Ergebnis wie mit dem Föhn, aber du schützt deine Haare.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
19.06.2016, 16:02

okey, dann wende ich das demnächst mal an, danke! :) Ja ich lasse sie immer Luft trocknen.. Da sie so dünn sind, sind die nach 30min schon trocken

0

Du solltest es mit einer haarmaske aus Naturprodukten versuchen. Du nimmst ein Ei; einen Esslöffel Öl; etwas Honig das ganze mixt du und lässt es Ca.1-2 Stunden einwirken. Hat bei mir super geklappt ✨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
19.06.2016, 16:03

Soll ich das ins ganze Haar ein massieren, oder nur in die spitzen? 💆

0
Kommentar von mile18
19.06.2016, 16:14

Ich habe es ins ganze Haar gemacht und dann aber sehr gut ausgewaschen aber wenn deine Haare eh schon schnell fettig sind dann lieber nur in die spitzten❤️🎀

0
Kommentar von Lena240815
19.06.2016, 17:00

okii Dankeschön 💞

0

Spliss schnitt shampoo von glis kur oder so

Beispiel - (Haare, kaputt, trocken)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?