Was kann ich gut bei Sodbrennen essen?

5 Antworten

Welche Lebensmittel das Sodbrennen bei dir ausgelöst haben, lässt sich pauschal nicht sagen – jeder " Betroffene "reagiert anders.......

Als magenschonend gelten z.B. 


Vollkornbrot

Kartoffeln

fettarme Fleisch/Fischwaren

Reis  ect.

Basische Lebensmittel, vor allem säurearmes, frisches Obst und Gemüse, helfen, einer Übersäuerung des Magens vorzubeugen

Generell gilt: Je fettreicher und üppiger eine Mahlzeit ist, desto schlechter ist sie für den Magen. 

Stress und  zu wenig Flüssigkeit können Sodbrennen ebenfalls begünstigen.

Ich würde jetzt die fertige Gemüsepfanne heute nicht essen und vllt. hat dein Magen auch bereits auf das Sandwich ( m. Weißbrot?) "panisch" reagiert.

Lg




Kartoffeln
Reis
Vollkornbrot
Vollkornnudeln
Nüsse (mandeln)
Samen (flohsamen, chiasamen, quiona)
Haferflocken
Porridge
Milchreis
Griesbrei
Apfelmus
Kannst du essen. Und fettarmes fleisch/ fettarme wurst, zum Beispiel schinken.

Die Gründe für Sodbrennen sind vielfälltig. Du musst erstmal rausfinden was das Sodbrennen auslöst bevor Du was dagegen tun bzw. es vermeiden kannst. Schreib Dir die Speisen auf von denen Du Sodbrennen bekommst, dann sollte es recht schnell klar werden woran es liegt. Bei mir sind es z.B. sehr fetthaltige Sachen.

Was möchtest Du wissen?