Was kann ich gegen Spliss tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Haare kaputt sind, sind sie kaputt und müssen ab. Sonst zerfranseln sie noch mehr und der Spliss zieht sich noch höher.

Du kannst mit Haarkuren und Umstellung auf silikonfrei viel bewirken. Schau mal im "Langhaarforum". Aber manche Haare brechen halt ab einer bestimmten Länge immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir nur den spliss abzuschneiden und danach vielleivht direkt mit repairprodukten anfangen... Silikonfrei soll gut sein aber bei mir hat es die haare vollkommen ausgetrocknet und strohig gemacht ... Wobei bei mir nach einem splissschnitt mit dem langhaarshampoo von balea erstmal ne ungewohnt lange Pause von spliss war. 

Ansonsten das übliche haare nur trocken kämmen keine hitze auch kein flhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Shampoos die sich mit dem Thema "beschäftigen" und dagegen helfen sollen bringen auf Dauer rein gar nichts. Da hilft wohl doch nur ein Frisör besuch. Vielleicht kannst du dich dort noch etwas beraten lassen was man in Zukunft anders machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Spliss hast, hast du Spliss. Du kannst es nicht mit 'nem Kleber oder so zusammen kleben :D da hilft nur noch schneiden, oder du kannst damit leben.
Um aber den Spliss gar nicht erst so doll zu bekommen, solltest du regelmäßig (ca. alle 2 Monate) deine Spitzen schneiden (lassen). Hitze tut den Haaren auch nicht so gut, also versuche so gut es geht darauf zu verzichten. Nicht zu viel Haarspray oder andere styling Produkte und alle 2-3 Wochen mal eine Haarkur für schöne weiche und gepflegte Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang sind denn deine Haare?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilaaal
31.07.2016, 19:24

Schon lang also fast an meinem po aber nicht ganz halt

0

Was möchtest Du wissen?