Was kann ich gegen Zwangsstörung machen (OCD)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst brauchst du eine ärztliche Diagnose.

Vielleicht reicht in deinem Fall auch eine Selbsthilfegruppe.

Infos zu Therapien:

www.zwaenge.de

Kannst auch mal probieren, Schwimmen als Therapie zu versuchen, da wirst du vielleicht von den Zwängen abgelenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannsP
19.06.2016, 18:21

Bei bestimmten aktivitäten werde ich abgelenkt und muss nicht daran denken. Doch leider kommen diese Gedanken immer wieder zurück.

0

1. Spiele auf keinen Fall mehr dieses Spiel, Dein Leben ist wichtiger als das Game. Du solltest auch Spiele meiden in denen viele Lichtreflexe und so vorkommen, also Alles was Deine Nerven überstrapaziert !

2. Sollte es was Angeborenes sein dan bekommst Du es nicht ganz weg.

3. Trotzdem ist der Gang zum Arzt zu empfehlen, vielleicht kann der Dir ein Beruhigungsmittel verschreiben oder sowas. Vllt hilft Akupunktur.

4. Versuch mal zu meditieren, darüber gibt es genug Bücher aber auch genug Stoff im Internet, auch bei diesen Übungen soll man sofort aufhören wenn es einem unangenehm wird.

5. Versuch Deinen Fokus auf Spiele zu lenken in denen es nicht um Reaktion geht und ohne übermässige audiovisuelle Reize.

6. Versuch mal verschiedenen Ruhige Musik reinzuziehen (Klassische Musik oder Instrumetalmusik während der Meditation).

7. Mach nicht die Ganze Nacht durch. Solche Störungen treten nämlich auch durch Übermüdung auf.

8. Verschiedenen Problme im Umfeld können das Problem noch verstärken (Leistungsdruck in der Schule, Eltern, Freundin usw.).

9. Missbrauch von Substanzen (Alkohol, Zigaretten).

10. Gesicht mit eiskaltem Wasser auswaschen, Vor Allem die Augen, das hilft temporär.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer Zwangsstörung klingt das zwar nicht gerade, geh aber damit einfach einmal zum Arzt. Ohne Diagnose kann man eh nichts dagegen tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das klingt eher nach tics als nach zwangsstörungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannsP
19.06.2016, 18:19

Es ist kein Tic, ich muss halt immer an zB das blinzeln denken, wodurch ich es selber machen muss. Solang ich nicht daran denke geht alles normal.
Sobald der Gedanke da ist krieg ich ich nicht so leicht wieder weg.

0

Was möchtest Du wissen?