Was kann ich gegen viele kleine fliegen in der Küche tun?

6 Antworten

Sind trotzdem Obstfliegen.Einen Cocktail aus Apfelsaft,Essig und 1-2Tropfen Spülmittel in ein altes Konservenglas.Hilft hervorragend!

falls es fruchtfliegen sind: die können auch im abfluss sitzen... einfach mal eine pfanne heisses wasser in den abfluss giessen. zudem: ein glas mit etwas rotwein und einem schuss spüli aufstellen: die gehen rein und ertrinken drin. (das spüli nimmt dem weisn die oberflächenspannung)falls die viecher aus der blumenerde kommen: mittel gegen trauermücken kaufen und pflanzen damit behandeln...viel glück

Über einen Eimer mit einigen Obstresten, bevorzugt Zitronen- oder Nektarinenreste, gebe ich einen Durchschlag, welcher den Eimer bedeckt und stelle das Ganze in der Nähe der meisten Fruchtfliegen in der Küche auf. Nach ca. 10 - 20 Minuten befinden sich eine ganze Menge der kleinen Nervensägen im Eimer. Nun vorsichtig ein großes Handtuch drüber gelegt, und das Ganze weit aus dem Fenster halten oder ins Freie bringen. Handtuch mit Durchschlag abnehmen und schon fliegen die Viecher davon. Öfters wiederholen. Klappt garantiert und man ist nach einigen Wiederholungen die Fruchtfliegen los.

Was möchtest Du wissen?