Was kann ich gegen Übelkeit vor und in der Schule tun?

3 Antworten

Außer Krankschreiben wurde anscheinend nichts gemacht.

Ich ginge an Deiner Stelle zu einem anderen Arzt, hört sich für mich nach einer Lebensmittelvergiftung an.

Was hast Du an dem Tag denn in dem Restaurant gegessen?

lg Lilo

Da mir vorher schon schlecht war habe ich lediglich eine Rinderkraftbrühe gegessen. Kann eine Lebensmittelvergiftung 3 Wochen lang anhalten??

1
@jjvanvoort

Ach, Dir war vorher schon übel? Dann liegt das bestimmt nicht an der Brühe.

Geh mal zu einem Gastroenterologen, entweder hast Du einen schweren Virusinfekt  oder den Erreger Heliobacter pylori im Magen, da ist einem übel und man muss auch u.U. brechen. Wird mit Antibiotika behandelt.

1

Kann es denn sein das du in der Schule gemobbt wirst oder du sehr viel Stress hast?

Nein, überhaupt nicht. Ich bin gut in der Schule und habe da super Freunde

0
@jjvanvoort

Machst du dir vl zu viel stress gute Noten zu schreiben?

0
@jjvanvoort

Meine Eltern stellen auch keine übermäßigen Forderungen an mich. Sie sind zufrieden mit meinen Noten

0
@jjvanvoort

Dann solltest wirklich noch mal zum artzt gehen

Ich wünsch dir auf jeden fall gute besserung

0

hausaufgaben machen und sich für den nächsten tag vorbereiten, dann brauch man auch keine angst mehr vor der schule haben.

Ich bin ziemlich gut in der Schule (1er, 2er und 3er) und komme mit jedem in der Klasse  wunderbar klar

0

Muss man sich bei Übelkeit im Hals und einem komischem Gefühl im Bauch übergeben?

Hi, Ich habe schon seit längerem Übelkeit im Hals und hatte immer Angst das ich mich z.B. in der schule übergeben muss (ist mir peinlich ). Jetzt hab ich auch noch so ein komisches gefühl im Bauch und hab jetzt erstrecht angst dass ich mir in der schule übergeben muss. Ich musste mich mit der Übelkeit im Hals noch nie übergeben und dass komische Bauch gefühl hab ich auch seit einem tag und musste mich nicht übergeben . So stark iSt nie Übelkeit nun auch wieder nicht.... Ich mach mir über solche Sachen immer viele Gedanken. Muss ich mich bei diesen syntomen übergeben ? Was kann ich dagegen machen ? Bitte kann mir jemand weiterhelfen !!!!

...zur Frage

Mit Magen Darm zur Schule?

Hallo

Ich habe seid Sonntag Abend eine Magen-Darm Grippe Ich muss mich zwar nicht mehr übergeben, aber ich habe trotzdem noch Fieber und kämpfe mit Übelkeit. Morgen sind die Ferien wieder vorbei soll ich in die Schule oder lieber Zuhause bleiben, wenn ja, wie lange? Lg Schon mal Danke

...zur Frage

Gastritis und übergeben?

Ich habe gestern erfahren das ich seit 2 monaten eine Magenschleimhautentzündung habe ..habe mich in den 2 monaten Nie übergeben und litt nur an starker übelkeit Da ich etwas panik habe vorm übergeben wollte ich fragen Könnte es noch zum erbrechen kommen oder wird Jetzt auch nichts mehr kommen wenn ich mich sowieso Nie übergeben habe ? Nehme seit gestern tabletten Und die übelkeit ist seit circa 3 wochen auch Ziemlich schwach . Eine sache noch nebenbei Ich habe vorhin nach der schule einen kleinen Mittagsschlaf gemacht :) als ich wieder aufgewacht Bin fühlte ich mich so schlapp und schwach auf Denn beinen ..könnte das was mit der Gastritis Zutun haben oder passiert das mal nach dem schlafen ? Sorry das der text so lang ist hoffe ihr helft mir trozdem MFG Marv

...zur Frage

Ständige Übelkeit seit ein paar Tagen?

Hallo,mir ist fast durchgehend seit Sonntag schlecht.Abends hat es angefangen und ich hab wirklich mich schon drauf eingestellt,dass ich mich übergeben muss,ist aber nix passiert.Am nächsten Morgen ging es mir nicht sonderlich besser also bin ich zum Arzt gefahren.Der hat nur meinen Bauch ein bisschen abgetastet und mich dann mit einem Rezept über Heilerdekapseln heimgeschickt,da ich wohl einen Magen-Darm infekt habe.Dienstag bin ich dann auch aus der Schule geblieben und auch an dem Tag war mir erst morgens ganz gut,habe dann eine Brezel gefrühstückt und irgendwann gegen Mittag hat es wieder angefangen mit der Übelkeit..Bin heute morgen nochmal zu nem anderen Arzt der mir auch Blut abgenommen hat und mir auch Säureblocker und Tabletten gegen die Übelkeit aufgeschrieben hat.Jedoch wird es von Vemox oder wie man das schreibt nicht sonderlich besser.Vor allem habe ich totale Angst,dass es in den nächsten 2 Tagen nicht weggeht,da ich am Samstag auf 1 Woche auf Abschlussfahrt fahre.Hat jemand sowas Ähnliches gehabt und kann mir vielleichr weiterhelfen?:-(

...zur Frage

JEDEN Tag Übelkeit. Warum?

Seit ca 2 jahren, wenn nicht länger, ist mir einfach jeden Tag wenn ich in der schule bin, also in der früh aufstehe und dann wo hin gehen will so schlecht, dass ich manchmal stehen bleiben muss wegen Brechreiz. Aber ich habe mich die ganzen 2 jahre NIE übergeben müssen. Könnte es vielleicht an der Pille (Anti baby pille) liegen, die ich jetzt schon fast 2 jahre einnehme? Ich glaube aber allerdings, dass es mir bevor ich die pille zum ersten mal einnahm, auch so ging...

Ich war beim Arzt, die Medikamente die er mir verschrieb halfen nicht. Ich denke es ist psychisch. Frühaufsteher bin ich GARNICHT. Wenn ich am Wochenende so um 11 uhr morgens aufstehe ist mir nicht schlecht, aber tagsüber dann manchmal kurz.

...zur Frage

Häufiges Fehlen in der Schule?

Hallo,

eigentlich sollte ich jetzt in der Schule sein aber ich fühlte mich nicht gut, als ich auf dem Weg dorthin war. Also war ich kurz danach wieder daheim.

Das Problem ist, dass ich fast jede Woche (mind.) ein Mal fehle. Und das seit gut einem halben Jahr😥. Es gibt/gab auch schon Wochen, in denen ich nicht gefehlt habe und dann war ich auch Mal nen Monat lang nie krank usw.

Vorletzte Woche habe ich mich am Freitag abholen lassen, weil es mir in der zweiten Stunde nicht gut ging. Am Montag darauf war ich nicht da wegen Übelkeit und jetzt halt heute wieder. Aber das Ding ist, dass ich am Dienstag letzte Woche gegangen bin, obwohl ich am Montag abend hingefallen bin und mich deswegen kaum bewegen konnte. Also ist das nur wegen dieser Übelkeit, ich weiß aber nicht wie ich das losbekommen soll. Blutuntersuchung ergab nichts und sonst ist eigentlich auch alles oke.

Meine Noten sind super und ich habe seit 1-2 Jahren in Arbeiten nie etwas schlechteres als eine 3 geschrieben. In meinem Zeugnis sind nur 1er und 2er (und ein 3er).

Ich MÖCHTE auch zur Schule und ich habe auch ein richtig schlechtes Gewissen, wenn ich schon wieder nicht da bin.

Es ist doch nicht normal, dass es mir SO OFT nicht gut geht☹️

Und wenn ich dann am nächsten Tag wieder komme, muss ich mir von Freunden ständig sowas anhören: "Das ist gestern passiert, ALS DU NICHT DA WARST" oder "Das hat sie am Montag vor einer Woche gesagt, ALS DU NICHT DA WARST".

Ich will so nicht mehr weiter machen aber ich kann mich auch nicht in der Schule rumquälen, wenn es mir nicht gut geht. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?