Was kann ich gegen Übelkeit machen - hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wundert mich nicht, dass du Hunger hast bei dem viel zu wenigen Essen, und dann auch noch Kohlenhydrate ohne Ende. Da musst du jetzt leider mal durch, trink ein großes Glas stilles Wasser auf ex und leg dich schlafen. Du wirst das wohl die paar Stunden mal überstehen.

Ich habe mittags 2 Brötchen gegessen mit wurst salat und Paprika und als nachtisch Puffreis und 2 so kleine Schokoriegel und dann noch 3 fruchtsnacks dinger also so einzelne und ein paar Chips, ja also das war wohl genug, und wenn ich mal die sü0igkeiten weglassen würde, würde ich mich auch realtiv gesund ernähren.

0
@Zwergenfrau1997

Das hättest du vielleicht mal in deiner Frage erwähnen sollen. Nichtsdestotrotz viel zu viel Kohlenhydrate, du wirst nicht satt. Aber die paar Stunden mal ohne Essen auskommen ist doch bestimmt nicht schwer. Konzentriere dich mal auf deine Gesundheit, und nicht nur auf das Essen.

0

Du kannst beispielsweise frischen Ingwertee trinken, das hilft sehr gut gegen Übelkeit. Wird auch - in Tablettenform - gerne gegen Seekrankheit verschrieben beispielsweise.
Einfach ein paar dünne Scheiben vom Ingwer abschneiden, 10 Minuten ziehen lassen..
Kandierter Ingwer geht auch :D

ich darf jetzt nur noch Wasser trinken ,tee ist auch nicht mehr erlaubt, denn man darf ja 8 stunden davor nichts essen und nichts trinken und die 2 stunden vor den 8 stunden nichts trinken ist nur wasser erlaubt, so steht es zumindest auf dem zettel drauf welchen ich bekommen habe.

0

Da hättest du dich mal vorher darum kümmern müssen. Es gibt Kaugummi die gegen Reiseübelkeit helfen, das hat mir mein Arzt geraten als ich mal 24 Stunden nichts essen durfte. Es hilft.

Nur um diese Uhrzeit wird man die wohl nicht bekommen.

Ansonsten kann man da wohl nichts machen.

Ich dürfte jetzt auch sowieso kein Kaugummi mehr kauen, es ist alles ess und kaubare verboten, auch Kaugummi ist 8 stunden zuvor komplett verboten, steht auf dem infoblatt drauf.

0
@Zwergenfrau1997

Also ich hatte schon mehrere Vollnakosen und gegen Kaugummi hatte bisher kein Arzt etwas. Man darf ihn nur nicht runterschlucken.

Es geht bei dem nichts Essen einfach darum, das der Magen leer ist.

0
@rbeier

Nein du siehst das völlig falsch.

Wenn man Kaugummi kaut dann regt das die Produktion im Magen von Magensäure an weil der Körper denkt er bekommt gleich was zu essen und braucht deswegen etwas mehr Magensäure und wenn man sowieso schon das Problem hat mit zuviel Magensäure was auch ab und an mal hochkommt bei mir, sollte man auch kein Kaugummi kauen, da dies die Produktion von Magensäure anregt, zumal Ärzte mehr wissen als du wenns um sowas geht.

0

Was möchtest Du wissen?