Was kann ich gegen Telefon-Terror tun?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Hast Du eine Fritzbox ? Rufe Fritz.Box auf. Gehe auf Telefonie. Dort auf Rufnummer sperren. Da kannst Du jede Rufnummer sperren - auch wenn die Rufnummer unterdrückt wurde. Viel erfolg wünscht lekagape

ecardo 10.10.2010, 11:19

Hallo lekaqape, da ich auch so ein "Problem" habe,kann ich da noch mal von Dir in Erfahrung bringen wie ich dann eine Fritz-Box schalten muss. Das heisst, ohne PC?, über den PC?, oder geht das auch nur am Telefon - bitte da noch mal um eine Info.

Vielen Dank

0

Die Nummer kannst du hier suchen: http://www.dastelefonbuch.de/
Wenn die Person wieder anrufen sollte würde ich ihr sagen,dass du die Telefonnummer und evtl. den Namen von ihr hast und dass du das der Polizei meldest.Derjenige wird dann wahrscheinlich nicht mehr anrufen.

wenn er nicht locker läßt, hilft nur eine Anzeige bei der Polizei, notiere die Zeiten der Anrufe, damit Du diese als Beweis beifügen kannst. Von allein wird dieser Verrückte wohl nicht aufhören und eher wirst auch Du und Deine Familie immer mehr mit der Angst leben.

Danke das ihr so eifrig antwortet =) aber nur 1 Problem gibts da schon noch.. es hört sich an wie ne Tonband aufnahme.. und ich hab auch schon gesagt das ich die nummer habe un es der polizei melden werde nur die person reagiert nich darauf und ruft feuchfröhlich weiter an.. der letzte anruf ding vor ca.4 minuten rein.. un wenn ich jz mal im router verzeichnis nachschaue sind es schon 48 anrufe in letzten 4stunden

Ruf einfach diese Nummer zurück und sage ihm, wenn er nicht uafhört, bekommt er iene Anzeige. Ansonsten ist eine Trillerpfeife auch eine gute Sache......

Wenn du ein Telefon hast, wo du die Gespräche mit aufzeichnen kannst, würde ich dies auch machen als Beweissicherung und dann zur Polizei gehen und Anzeige erstatten

frugivore 06.10.2010, 00:26

... eine Tonaufzeichnung wird als Beweismittel nicht anerkannt !

0
LilaEngel74 06.10.2010, 00:30
@frugivore

Ja, aber einen anderen Beweis hat sie ja nicht und sonst kann er es ja abstreiten. Trillerpfeife fällt man auch nur einmal darauf rein

0

Rufe die Nummer am besten morgen tagsüber an. Melde dich mit.....hi hier ist Benny (einfach einen Namen erfinden)hast Du heute was von Sven gehört!? Am anderen Ende wird dann gesagt.....hääää! Nun hast Du die Möglichkeit zu reagieren. Habe ich vielleicht die falsche Nummer gewählt? Wo bin ich denn gelandet? Wenn am anderen Ende ein Mädchen ist kannst Du sagen: deine Stimme hört sich aber toll an wie heißt Du denn? Wenn sie es dann verrät....hast Du sie.

anrufbeantworter oder ne trillerpfeife :) oder mit anzeige drohen da du ja jetz die telefonnummer hast (guck aber vorher ob du durch die nummer auch die adresse rausfinden kannst)

Hast du schon versucht die Nummer rauszukriegen? Falls du den Namen rauskriegst (Online-Telefonbuch) wirst du Person zu 90% kennen. Abhängig wer es ist, würde ich anders reagieren.

spreche bei deiner polizeidienst stelle vor und schildere was da ab geht bei dir,bringe es erstmal zur anzeige lege die tel nummer vor die du von dem anrufer hast. und dann wende dich an deinen telefonanbieter und lass dir eine neue nummer geben.anders wirst du da wohl nicht deine ruhe bekomme. trillerpfeife ist eine sehr gute idee aber sinnlos wenn es wie du sagst eine tonbandaufnahme ist :-)

Hi, wenn du schon das "Glück" hast, dass du die Nummer dieser Person hast, würde ich das schon der Polizei melden. Du willst ja außerdem mal Ruhe und es ist wirklich ein Psychoterror und feig und hinterhältig noch dazu. LG und wehr dich, Korinna

Entweder Trillerpfeife benutzen oder zur Polizei gehen mit der Telefonnummer.

du solltest schon damit zur polizei gehen - grade - wo du das glück hast, die nummer vorweisen zu können...

bei der polizei werden die dann schon das richtige raten bzw. unternehmen, damit bei dir bald ruhe reinkommt...

wenn die nämlich z.b. der anrufer ermitteln können - was für die polizei leichter sein dürfte als für dich, dann können die bei diesem blödmann mal vorbeifahren und dem ordentlich die meinung geigen - und du bist erstmal raus aus dem kram...

eine meldung bei der polizei kann auch später hilfreich sein, falls dieser blödmann keine ruhe gibt und eine anzeige startest und mit gerichtlichen folgen drohst...

also keine scham - ab zur polizei - es geht schliesslich um deine ruhe und seelenfrieden... lg

Leg dir ein Trillerpfeife (Schiedsrichterpfeife) zu und jedesmal wenn der-/diejenige anruft pfeift du ohrenbetäubend da rein. Diese geistig arme Person spielt mit deiner Unsicherheit /Angst. Gib das Spiel auf diese Weise zurück und lasse dich nicht zum Opfer machen!!Irgendwann hat der-/diejenige keine Lust mehr auf dich. Viel Erfolg!!

rückwärtssuche im telefonbuch, also online geht das. mit ner handynummer glaube nicht. wenn die person aufs festnetz anruft, würd ich vllt beim telefonbieter fragen, ob man die nummer irgendwie sperren kann...

aber ich fänd das glaube schon so heftig, dass ich damit zur polizei gehen würde...

Warum lässt du nicht einfach mal jemanden auf die Nummer anrufen? Soll sich als versicherungmensch ausgeben oder sonst was. Ich hatte auch schon so anrufe, ich hab jetzt ruhe ich hab eine geheimnummer. Haha.

wenn du einen anrufbeantworter hast zeichne alles auf so ein paar tage und dann geh damit zu Polizei und mach ne Anzeige.

Die Telekom bietet sowas an: Nennt sich Fangschaltung, lässt sich aber nur "buchen" wenn du das OK der Staatsanwaltschaft hast.

emily2001 06.10.2010, 00:43

Hallo Revolvermann,

hierfür braucht man keine Genehmigung der Staatsanwaltschaft, um das eigene Telefon überwachen zu lassen!

Gruß. Emmi

0

Das kann nur die Polizei, zeige es an.

Melde das der Polizei und besorg dir eine andere Telefon Nummer

Was möchtest Du wissen?