Was kann ich gegen starke Regelschmerzen tun bitte hilft mir?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oje, du Arme!

Ich habe letzte Nacht noch überlegt wieso der Mist so dermaßen in die Schenkel strahlen muss.

Aber ich muss Tabletten nehmen, anders geht es nicht. Wenn du Schmerztabletten nur während der Periode nimmst und sonst gesund bist, sind sie nicht so schlimm.

Meine Tochter und nehmen immer Dolormin Extra, die wirken sehr schnell und sehr gut. Zur Not kannst du auch zwei gleichzeitig nehmen. Und Magnesium, das entkrampft, wir kommen gut damit zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich starke Regelschmerzen habe lege ich mir immer eine Wärmflasche auf den Bauch und das hilft! Oder ich nehme Tabletten. LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts doch diese eine Werbung mit so Wärme dingern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt Deine Ärztin denn generell dazu? Nur die Pille verschreiben wollen deswegen finde ich nicht so gut. 

Du schreibst über starke Krämpfe. Hast Du schon mal Magnesium probiert? Und in der Woche vor der Mens auf Salz weitestgehend verzichten. Klingt vielleicht komisch, aber man kann vorbeugend schon viel tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher auch immer sehr starke Regel schmerzen und eine starke Blutung. Wärmflasche und Tabletten haben auf Dauer einfach nicht funktioniert. Ich hab verschieden Pillen ausprobiert, das hat bei mir aber keinen Unterschied gemacht. 

Da hat mir meine Frauenärztin das Stäbchen empfohlen. Seit ich das hab bin ich absolut schmerzfrei und hab auch keine Blutungen mehr.

Frag deine Ärztin doch mal nach dieser Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?