Was kann ich gegen Sonnenallergie tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich rate Dir 2-3 wochen vorher mit Calzium-Ampullen. Also vor nem' Urlaub beispielweise. Calzium vor dem Sonnenbad beugt gut vor, aber früh genug damit anfangen. Dazu achten auf guten Sonnenschutz. Manche Marken sind so voll mit Zusätzen, dass diese in Verbindung mit Sonne und Schweiß, höchst allergische Reaktionen zeigen können. Kaufe die Präparate in der Apotheke und lass Dich beraten.

Gegen das Jucken hilft zB ein Fenistil Gel (google mal). Ist (dachte ich) in Deutschland rezeptfrei bei Apotheken zu verkaufen.

Das einzige Mittel um so eine Sonnenallergie weg zu kriegen ist ganz langsam an der Sonnestrahlung gewöhnen.

Ein Hautartzt kann in Ernstfall einen Therapie vorschreiben, wo in ein Krankenhaus eine begleitete (künstliche) Sonnenkür gegeben wird. Jedesmal ein kleines Bisschen mehr.

Lasse dich mal vom Arzt beraten!

ein mittel wenn die allergie schon ausgebrochen ist , ist visamt ( aus der apotheke ) es trocknet die haut aus ( auch bei pickeln ). auf die befallenen stellen aufstreichen, nicht mehr mit anderen mitteln eincremen .keine sonnencreme verwenden. abends abwaschen am morgen wieder auftragen.

Was möchtest Du wissen?