Was kann ich gegen sehr schwitzige Hände tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du dauerhaft etwas gegen feuchte Hände unternehmen möchtest, bleibt nur ein hoch dosiertes Antitranspirant oder die Leitungswasser-Iontophorese.

Unter "Schwitzen im Vergleich" findest Du im Netz eine nach Dosierung sortierbare Liste der gängigsten Antitranspirante.

Bei der Leitungswasser-Iontophorese würde ich Dir auf jeden Fall zu einem modernen Gerät raten, dass eine deutlich schonendere Anwendung und mehr Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Die Iontophorese scheint mir aber in Deinem Fall (Schüler) allein auf Grund der Kosten um die 600 Euro etwas zu weit ausgeholt.

Abraten würde ich auf jeden Fall von Puder! Wenn dies nicht ausreichend wirkt hast Du einen flüssigen Brei in der Hand und hinterlässt mehlige Matsche auf allem was Du anfasst (auch auf der Hand Deines Gegenüber).

Konnte ich Dir etwas helfen?
 Würde mich sehr freuen :)

Liebe Grüße Sascha Ballweg

Danke für die Antwort. :) die 600 € wären allerdings kein Problem. Bin nur zur noch zur Hälfte Schüler (azubi) Aber eigentlich müsste das die Krankenkasse zahlen oder?

1
@aringa12345

Naja, zuerst einmal müsste hierzu durch einen Arzt eine Krankheit, also die Hyperhidrose, diagnostiziert werden. Dies erfolgt normalerweise anhand von Messungen der Schweißmenge - wird ein bestimmter Wert überschritten ist das Schwitzen als Krankheit anerkannt.

Damit kann Dir der Arzt ein Iontophoresegerät verordnen und Du reichst diese Verordnung bei Deiner KK ein. Diese prüft den Fall anhand ihres Leistungskatalogs und entscheidet ob Du ein Gerät komplett oder teilweise bezahlt bekommst oder (häufig) ob Dir erst einmal für einen Zeitraum X ein Leihgerät zur Verfügung gestellt wird, bevor Du ein eigenes erhältst.

Kaum Einfluss nehmen kannst Du dabei auf die Art und Qualität des (Leih)-Gerätes, denn die Kassen haben oftmals ältere und dafür (für sie) günstigere Geräte oder haben spezielle Verträge nur mit bestimmten Herstellern (auch nicht immer die besten Geräte) ;)

1
@aringa12345

Gern. Vielleicht waren meine Antworten ja so hilfreich, dass sie als "Hilfsreichste Antwort" durchgehen?

Würde mich freuen da ich diese im Bereich Schwitzen & Körpergeruch quasi sammle :) 

0

Versuch sie zuerst mal einfach abzuwischen (feuchttücher zb) oder versuch puste dir auf die Handflächen. Dann sollte das vergehen. Hatte das leider auch eine Zeit lang. Hat aber geholfen

Mach ich schon, tuh sie abwischen oder einfach waschen aber hilft nix :( hab auch nicht immer ein waschbecken i.d.Nähe bin ja auch manchmal unterwegs :/

0

Hm ich denke nicht das man dagegen viel tun kann.. Kletterer reiben ihre Hände mit Magnesium ein bevor sie klettern.. das hilft gegen die schwitzigen Hände und verhindert das rutschen..

Was möchtest Du wissen?