Was kann ich gegen schlimme Unterleibsschmerzen tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider sind Schmerztabletten nicht die Lösung für alles. Sie lindern nur den Schmerz und heben ihn nicht auf. 

Was ich dir empfehlen würde ist, dich an einen Frauenarzt zu wenden. Mir hat man persönlich am Anfang versucht mit pflanzlichen Tabletten zu helfen. Leider hat es bei mir nicht gewirkt. Die letzte Option, die da übrig bleibt, wäre die Pille einzunehmen. Ich persönlich bin mit den Pillen von Belara super zufrieden! Seitdem habe ich keine akuten Unterleibschmerzen, mein Hautbild hat sich verbessert und die Ausscheidung hat sich minimiert. 

Am besten du redest mit deiner Mutter oder mit deiner besten Freundin vorher darüber. Sowieso dürfen Minderjährige nur mit der Einverständnis der Eltern, in dem Falle der Mutter, die Pille einnehmen. 

Bis dahin, gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine wärmflasche hilf sehr gut .. wenn du keins da hast dann nimm ne normale trinkflasache tue etwas kaltes wasser rein dann warmes. Klar wird die flasche etwas schrumpfen aber das wasser ist heis und hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die pille durch nimmst dann bekommst du keine periode. Rede mal mit deinem arzt darüber das ist ok. Man sollte nur alle 3 monate die periode dennoch zu lassen in dem man die pille absetzt. Aber das geht. Ich kenne jemand der nimmt die komplett durch und 3 verschiedene ärzte meinte es ist ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche, wie Schwangere, durch den Bauch zu atmen. Hat mir mal sehr geholfen. Ich bin gegen Einnahme von Medikamenten dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal folgendes aus: 30 ml Macadamianussöl 5 Tropfen MuskatellerSalbei 5 Tropfen Lavendel 5 Tropfen Ylang-Ylang 5 Tropfen Majoran Damit massierst Du Dir den Bauch. Die Mischung kannst Du auch ohne Nussöl in einem 1/2 Becher Sahne als Badezusatz nehmen. Hier noch ein Video zur Massage: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=9znBhTbVlM0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium. Es wirkt Blutverdünnend und entkrampfend.

Einfach ne 400er Dosis nehmen und abwarten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehme bei ziemlich schlimmen schmerzen eine Tablette. Aber wenn du es eher "natürlich " beheben willst, solltest du Fahrrad fahren oder spazieren gehen, denn durch sport lösen sich die Krämpfe, Versuchs mal, es klappt wirklich... Gute Besserung 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?