Was kann ich gegen schlimme Schlafstörungen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Isst du zu viel Zucker abends? Oder bewegst dich nicht und bist zu wenig ausgelastet? Oder machst du dir zu viele Gedanken über irgendwas? Stress in der Schule/Familie? Fehlt dir was? Versuche doch mal dich selber müde zu machen, mache Sport, sei aktiv (also tagsüber). Ansonsten gibt es auch Schlaftabletten oder sowas wie Baldriantropfen, Johanniskrauttee oder versuche es mit Yoga. Evtll hilft auch lesen, also was langweiliges....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonicaArmy
18.07.2016, 00:32

Außerhalb der Ferien mache ich mehr Sport aber momentan bin ich eig. immer mehrere Kilometer draußen unterwegs (Pokémon Go) :D Tabletten oder sonstiges was ich nehmen muss darf ich nicht "Da es ja alles nichts bringt und nur abhängig macht". Gegen den Stress in der Schule war ich schon bei einer Verhaltens Therapie und werde auch noch ab und zu homöopathisch behandelt. (Meine Mutter ist Apothekerin)

0

4 kleine Tipps meinerseits: 

Nicht immer wieder auf die Uhr schauen und sich unter Druck setzen (Ich MUSS jetzt aber schlafen) Wecker am Besten umdrehen

Sich feste Rituale einplanen wie z.B. 5 Seiten lesen oder ein Lied höhren

Eine warme Milch trinken (klingt zwar blöd aber hilft) 

Beim einatmen 1 denken und beim Ausatmen 2 

Wenn es trotzdem nicht besser wird, am Besten ins Schlaflabor 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?