Was kann ich gegen Pickel tun? Hausmittel o.ä.?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo ImLikeAUnicorn,

auch ,wenn Du es nicht hören möchtest:Ich kann Dir für die Zukunft nur zu dem raten, was ich gelernt habe-man darf Eiterpickel NICHT ausdrücken, der Pickel muss reifen, dann geht er von selbst auf. Wenn Du an einem Pickel frühzeitig herumdrückst, kann sich dessen Inhalt in das umliegende Gewebe verteilen und dort zu Entzündungen führen und - es können Narben entstehen.

Vielleicht verbessert sich durch meine nachfolgenden Tipps Deine Haut und Du kommst gar nicht mehr in die Situation die Pickel ausdrücken zu wollen?

Die richtige Pflege der Gesichtshaut beinhaltet die Reinigung der Haut am Morgen und am Abend -ganz wichtig, denn die Haut regeneriert sich nachts-mit einer Reinigung Lotion oder einem -Gel. Nach der Reinigung schließt ein Gesichtswasser wieder die Poren , entfernt die letzten Reinigungsrückstände und erfrischt die Haut. Morgens eine Tagescreme und abends eine reichhaltigere Nachtcreme. Gute Pflege Produkte auf Naturbasis gibt es von Aok, im dm Markt,speziell für die junge Haut die Linie "First Beauty".

  • Hefe Kur: Backhefe mit lauwarmer Milch zu einem streichfähigen Brei verrühren und mit einem Pinsel auf dem Gesicht verteilen, sobald die Masse erstarrt ist mit lauwarmem Wasser ab waschen, glättet und reinigt die unreine Haut.

Diese Maske kann bis zur Besserung des Hautbildes alle 2 Tage angewendet werden, dann die Abstände vergrößern.

  • Ein Kamillen Dampf Bad öffnet die Poren und die Kamille beruhigt die Haut und wirkt entzündungshemmend, danach ist die Haut aufnahmefähiger für eine weitere Maske die:

  • Süße- Sahne- Maske: zwei EL Quark mit süßer Sahne und einem Eigelb zu einer Paste verrühren, auf die gereinigte Haut auftragen,15 Minuten einwirken lassen, reinigt, glättet und nährt die trockene und übersensible Haut, diese Maske ist 1 bis 2 Mal die Woche anwendbar.

Nach einem Kamillendampfbad solltest Du die Haut immer mit kaltem Wasser abspülen, damit die Poren sich wieder schließen.

Gegen Deine Eiter Pickel empfehle ich Dir Teebaum Öl, denn es wirkt antiseptisch. Das Teebaum Öl am besten mit einem Wattestäbchen auf den Pickel tupfen, dabei die gesunde Haut aussparen, damit die gesunde Haut nicht austrocknet.

Regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft ,ausreichend Schlaf, eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse und ca 2 Liter Flüssigkeit am Tag (am besten Tee ohne Zucker oder stilles Wasser) tragen auch dazu bei ein reineres Hautbild zu bekommen.

Gruß Athembo

Ich bin 12 und hatte das gleiche problem!

Dann bin ich auf ein interessantes Hausmittel gestoßen: HAFERFLOCKEN

du mixt sie mit wasser zu einem brei und massierst das ganze 2 minuten aufs Gesicht. Das ganze machst du dann morgens und abends

ich benutz sie jetzt schon 1 monat und meine haut ist viel reiner geworden! Keine Pickel mehr nur noch die mitesser aber ich hoffe das diese auch noch verschwinden.

und nimm nicht jeden tag Peeling!!! Das reizt die haut nur noch mehr und dadurch fettet sie mehr=> MEHR PICKEL

1 mal in der woche reicht völlig um ein peeling zu machen

ich hoffe dir hilft der Beitrag!

Was mir geholfen hat und was mein Tipp an dich wäre

  1. täglich ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen, am besten Wasser oder Tee
  2. das Gesicht nicht öfters als 1 bis max. 2 mal am Tag reinigen!! (ich persönlich wasche mein Gesicht morgens nur mit Wasser und Abends reinige ich es gründlich mit einem Gesichtsreinigungsgel z.b.)
  3. jede Art von Süßigkeiten und ungesundem können auch zu Unreinheiten führen
  4. ausreichend Schlaf
  5. Stress vermeiden:)

Was ich dir empfehlen würde ist dir das "Garnier Hautklar Aktiv Tiefen-Rein Bürste" aus dem Drogeriemarkt (z.B. dm oder Müller) zu kaufen

Das hat mir sehr geholfen und ist auch relativ günstig

Gruß :)

Ich hatte auch mal Probleme mit Pickel dann bin ich zum Hautarzt und hab mir spezielle creme passend zu meiner haut geholt. Seitdem hatte ich glaub keinen einzigen mehr

ImLikeAUnicorn 29.11.2013, 18:54

meinst du den ich sollte es auch machen?, sind ja nur normal viele :)

0
qwertzfragen 29.11.2013, 19:23
@ImLikeAUnicorn

ja ich hab jetzt auch nicht wirklich viele gehabt aber bin trotzdem hin, weil ich die einfach los werden wollte. du kannst es ja mal zuerst mit normalen creams und wenn dass nicht funktioniert kannst du zum Hautarzt

0

Bei mir hilft Zitronensäure aber das brennt echt schlimm :( und vielleicht solltest Du dein Make up wechseln, hat mir auch geholfen :)

Teebaumöl auf die Pickel und über Nacht einwirken lassen. Das mit dem Ausdrücken kann ich verstehen, ich hatte auch welche und alle sagten, ich soll das lassen. Jedoch sollte du das Gesicht, bevor du sie ausdrückst, über Wasserdampf halten, damit sich die Poren öffnen. (Ansonsten bekommt man hässliche Narben) Mach nicht zu viel chemisches Zeugs auf deine Haut, dass überfordert sie nur unnötigt. Oft hilft auch normale Handseife. Einfach Gesicht nass machen, Seife auf eine Waschlappen und sanft einmassieren. Kurz einwirken lassen und gründlich abspülen. Werden jedoch die Pickel trotzdem nicht weniger, solltest du zu deinem Hautarzt gehen und dich beraten lassen. Mir wurde auch eine Creme verschrieben und dann waren die Pickel wie weggeblasen (: Und was noch ganz wichtig ist, auf die Ernährung achten und nicht zu viel Süßes (;

Liebe Grüße !

ImLikeAUnicorn 01.12.2013, 13:59

ich will auch Teebaumöl benutzen (Pickelbreak von Diaderma) aber meine Mum findet den geruch soooooo schlimm das ich es nicht benutzen darf :(

0
satscheey 01.12.2013, 14:23
@ImLikeAUnicorn

Erklär ihr, dass du dich unwohl fühlst mit Pickel :) Falls sie es dir trotzdem verbietet trag das Öl einfach kurz vom Schlafen gehen in deinem Zimmer auf, dann muss sie es eh nicht riechen (;

0

Also du darfst auf keinen Fall mit dem Finger drauf fassen und knibbeln Nicht ausquätschen

Du musst schauen dass deine Poren geöffnet sind und deine Haut in der nacht atmen kann

überdecke ihn mit schminke

halte ihn sauber

Achso 10 Tipps zum Poren offen halten

1. Abschminken
2. handy definfiziernen 
3. bettwäsche jede woche wechseln
4. versuchen dein Gesicht so wenig anzufassen wie möglich
5. Gesicht immer gründlich morgens und abends mit wasser abwaschen 
6. peelings verwenden
7. morgens und abens eincremen
8. 2 teelöffel speiseöl oder olivenöle (egal) mit 2 teelöffel zucker   verrühren und dann  auf das gesicht, eimasieren, abwaschen
9. Pinsel mit seife mal waschen
10. kein billiges ( schlechtes ) make-up

Der Anti-Pickel Stift von essence ist gut(: den kann ich nur weiter empfehlen

deine ernährung ändern, kostet nichts

ImLikeAUnicorn 29.11.2013, 19:07

ich ernähre mich total gesund und ausgewogen :)

1
sarah3701 29.11.2013, 19:29
@amidon

Das muss nicht sein!

Man kann auch Pickel bekommen wenn man sich gesund ernährt!

1
ThemssNN 30.11.2013, 13:41
@amidon

Man bekommt die Pickel in der Pubertät wegen der erhöhten Talgproduktion wegen der ganzen Hormone und dieser ganze Talg verstopft die Poren und es entsehen Pickel, wenn es sich entzündet, wenn zb Dreck ausversehen reinkommt, eitern sie und tuen weh..wenn man keine Ahnung hat, sollte man nicht antworten (Ich bin 13 und hab mehr Ahnung als du,also..)

1
amidon 30.11.2013, 13:59
@ThemssNN

du bist also mit 13 schon spezialistin...leider sind deine ausführungen falsch, du hast keine ahnung von der sache.

0
blondundklug 08.12.2013, 18:08
@amidon

boah bist du gemein

also amidon ich wette das du auch pickel hast

also sei hier mal kein klugsch****

0
amidon 08.12.2013, 18:20
@blondundklug

bevor man unüberlegtes schreibt, sollte man wissen, dass falsche ernährung die pickelentwicklung begünstigt, es gibt ein zusammenhang

0

Was möchtest Du wissen?