Was kann ich gegen Pickel nach der Bartrasur und allgemein gegen Pickel in Gesicht tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst dich richtig rasieren.

Ich mach das folgendermaßen:
Zuerst gehe ich duschen, da ich das immer morgens mach. Dadurch werden die Haare weicher und die Poren öffnen sich. Dann wird das Gesicht mit warmen/heißen Wasser nochmals befeuchtet und Rasiergel bzw. Rasierschaum aufgetragen. Dies lässt man 5-10 Minuten einwirken.

Je weicher die Barthaare sind, desto geringer ist die Hautirritation die durch die Nassrasur entsteht.
Die Klingen lässt du auch durch heißes Wasser aufwärmen.
Dann rasierst du immer gegen den Bartwuchs. Unter der Nase kann man auch mal von der Seite rasieren, sofern die Stelle schlecht erreichbar ist.
Wichtig ist auch, nicht zu häufig über die rasierte Fläche erneut zu rasieren.

Wenn du fertig bist, dann wäscht du dein Gesicht und vor allem den rasierten Bereich mit kalten Wasser ab, dadurch schließen sich die Poren und die Hautirritation wird so bestmöglich reduziert.

Nun tupfst du dein Gesicht mit einem frischen und unbenutzten Handtuch leicht trocken, so dass kein Wasser mehr tropft.
Dann kannst du ein Rasierwasser nutzen oder andere Pflegeprodukte die dir liegen und die du verträgst.
Denn es kann sein, dass die Pickel durch ein Inhaltsstoff im Produkt hervorgerufen werden.
Wenn gar nichts geht und die Pickel immernoch kommen, dann verwende mal handgemachte Naturseife oder derartiges.

Dann solltest du mal auf einen Nassrasierer umsteigen bzw. mal testen. Danach immer mit nem After Shave Balsam (ohne Alkohol) einschmieren.

Ich hatte auch mal nen Elektro-mäher, da war bei mir aber auch dasselbe Problem mit den Pickeln. Deswegen nur noch Nass ;)

Ich bin ja auf einen Nassrasierer umgestiegen :D Aber vielen lieben Dank für deine Hilfe 🌝

0

Da du einen elektrischen benutzt, probier doch mal einen Nassrasierer aus und befolge die Tipps von den Anderen, die hier schon etwas geschrieben haben.

Ich zum Beispiel bekam durch den Elektrorasierer viele Pickel und habe dann zum Nassrasierer gewechselt, mit dem hat es 1. besser geklappt, finde ich angenehmer, und 2. habe ich danach weniger Pickel.

Welcher ist denn empfehlenswert ?^^ Danke für die Antwort

0
@WestcoastGACAB

Habe einen Gillette Fusion ProGlide, der ist auch ziemlich gut, die Klingen sind aber bei einem Stückpreis von ca. 3€ ziemlich teuer, kommt auf deinen Bartwuchs an.

Aber solltest du keinen extrem starken Bartwuchs haben, denke ich mal, dass du mit einer 8er Packung für ein Jahr gut hinkommst, und 25€ im Jahr für eine gute Rasur ist ein sehr guter Preis, wie ich finde. :D

Wenn du es erstmal nur probieren möchtest, kannst du dir auch einen billigeren holen, der Mach 3, auch von Gillette, soll ziemlich gut sein. Informier dich im Internet am besten mal ein wenig darüber. :)

0
@HerrFragen554

Nutze auch den Pro Glide, der ist top, bevor man sich aber die teuren Klingen kauft, kann man den Rasierer mit nur einer Klinge inklusive kaufen und testen. Ist recht günstig.

0

Danke Leute werde mal morgen zu Müller gehen … Mal gucken wie die Leute an der Kasse reagieren 😂

0

Was möchtest Du wissen?