Was kann ich gegen Neurodermitis an den Händen tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kennst sicher die ganzen Cremes und Salben, die Hilfe versprechen.

Da ich das selber hatte (auch lange Jahre): Such nach der Ursache. Wenn das jetzt plötzlich wieder kommt: Hast du was geändert, deine Ernährung, deine Umgebung, neue Medikamente, Hormonumstellung, irgendwas?

Ich hab meine Ursache gefunden und bin seit fast 10 Jahren beschwerdefrei. Ab und zu kommen pusteln, aber da weiß ich dann auch, was ich falsch gemacht habe. 

PS. Fingernägel kurz halten (um nicht so schlimm kratzen zu können) und nachts Handschuhe tragen, oder Hände festbinden. 

Vitamin D hat mir geholfen, dadurch ist es besser geworden.

0

dass ich was umgstellt habe, wüsste ich jetzt nicht, aber die ganzen cremes kenn ich wirklich in und auswendig... wie hast du die ursache herausgefunden? weil das kann ja alles mögliche sein...

0
@chococookie14

Ich hab nach und nach alles weggelassen. Erst Milch, dann Nüsse, dann Früchte, dann Getreide, dann Sorbit… Immer geguckt, ob sich was bessert oder verschlimmert. 

Ist aber kompliziert und langwierig. Manchmal verträgt man nur 1 Sache nicht, manchmal 2 oder 10, und manchmal verträgt man eine Wechslwirkung nicht. Milch ok, Getreide ok, aber beides zusammen löst was aus. Da musst du echt aufmerksam beobachten und dir Zeit nehmen.

Irgendwann bin ich dann ausgezogen und was weg war, waren die Tierhaare. Und die Neurodermitis.

Weiß heute, welche Lebensmittel ich nicht vertrage und dass ich nicht mit Tieren wohnen darf.

Ess ich trotzdem mal was mit was Blödem drin, sind da die Pusteln. Es erfordert wie gesagt Geduld, sehr viel Geduld und Aufmerksamkeit gegenüber dem eigenen Körper. 

0
@themachina

hm okay... mit Tieren lebe ich sowieso nicht zusammen, weil ich Tierhaarallergie und dazu noch Asthma hab^^

aber mit der Ernährung, das zieht sich doch ganz schön hin... aber ich werde es probieren :)

0

Besorge Dir Handschuhe aus Stoff (Kosmetikhandschuhe, die man auskochen kann).

Und dann trage vor allem zur Nacht eine Salbe mit Harnstoff auf. Ureata, z.B.

In der kalten Jahreszeit leiden vor allem Neurodermitis-Patienten noch mehr.

Ansonsten spielt natürlich die Psyche häufig eine Rolle, bei Schüben.

Alles Gute.


ich denke, ich probier das mal und hoffe, dass das hilft

danke :)

0

Ab zum Hautarzt. Der kann am besten einschätzen wie da behandelt werden sollte.

ach unseren Hautarzt kann man vergessen, da wartet man 2 Stunden, er kommt rein, schaut sich das 5 Sekunden an und verschreibt Cortison creme, das hilft aber nix...

0

Wie werde ich Neurodermitis los? Habe es schon etwa 1Jahr aber kriege es nicht weg.

Neurodermitis

...zur Frage

Neurodermitis Handcreme?

Hallo,

ich leide seit Geburt an Neurodermitis. Muss aber sagen, dass das Neurodermitis deutlich zurückgegangen ist. Heute, mit 19 Jahren, habe ich "zum Glück" nur noch Neurodermitis an den Händen. Das genau ist aber immer noch ein großes Problem für mich. Ich habe starke Rötungen an den Händen. Manchmal kratze ich mir in der Nacht sogar die Hände auf. Ich habe von Linola die Handcreme vor dem schlafen gehen aufgetragen - in der Nacht habe ich mir die Hände aufgekratzt. Ich denke es lag an der Creme? Nun benutze ich die AtopiControl Hand Intensiv-Creme von Eucerin und bin damit einigermaßen zufrieden. Die trockene Haut ist so gut wie weg und der Juckreiz stark gelindert. Aber die Rötungen mögen nicht weggehen. Ich arbeite als Paketzusteller und habe dementsprechend viel mit Kunden zu tun und es ist für beide Parteien einfach nicht schön, diese Rötungen anzusehen.

Nun meine Frage an Euch: Welche Creme könnt ihr mir speziell gegen Rötungen empfehlen? Oder muss man das mit Hydrocortison behandeln?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Neurodermitisanfall

Hey, hab gerade einen starken anfall von neurodermitis. Seit ca 10 min jucken die Beine voll extrem . Hab sie gerade eingecremt, jetzt geht es auch wieder etwas besser. Ich hab seit meiner geburt neurodermitis, aber es war lange nicht mehr so schlimm wie jetzt gerade. Könnte es ein hinweis auf eine schwangerschaft sein? Danke im Voraus

...zur Frage

Ist das ein Ausschlag? Hilfe ich bin mir unsicher.

Ich habe eben eine neue Creme ausprobiert an den Händen und Armen die extra zur Pflege von Neurodermitis sein soll da ich früher Neurodermitis an den Beinen und Armen hatte dachte ich wäre es ganz ok wenn ich die auch für meine Hände benutze aber dann hatte ich nach ein paar Minuten auf einmal so seltsame Pusteln auf den Händen ich füge ein Bild ein jedoch hab ich an den Armen nichts bekommen wie und was kann das sein?

...zur Frage

Wie kann ich Neurodermitis bekämpfen

Neurodermitis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?