Was kann ich gegen Nervosität und Panik tun?

3 Antworten

Hexe, ich habe fast das gleiche Problem. Jedenfalls hilft mir ein Kaugummi. Außerdem; trink viel davor und denk dir einfach, es ist nur eine Prüfung. Denk dir, wie viele dumme Leute so eine Prüfung schon geschafft haben, also wirst du sie doch sicher auch schaffen! Viel Glück

Es gibt ein homöopatisches mittel.es heisst dysto loges. Ich habe sie vor meiner mündlichen abiprüfung genommen und es hat super geholfwn.es ist ein beruhigungsmittel das aber nicht müde macht :) ich bin eigentlich jemand der aif so was lieber verzichtet.aber ich muss schon sagen es ging mir damit so viel besser :) lg dieMasterin

das verstehe ich, dass du angespannt bist. Jedoch gibt es viele Arten von Entspannungs-Übungen, de du auch noch 30 Min. vor jeder <Prüfung machen kannst.

Was war das heute morgen?

Mir ist heute morgen auf dem Weg zur Schule etwas sehr Beängstigendes passiert. Ich bin 19 Jahre alt und bin heute die Straße allein zur Bushaltestelle gelaufen. Es hat etwas geregnet und es war noch etwas dunkel. Plötzlich hörte ich eine sehr seltsame "Musik", die aus einem der Häuser kam, an denen ich vorbeilief. Es war keine Musik eher ganz viele merkwürdige Geräusche auf einmal mit mehreren Stimmen, die geschrien hatten (nein kein Metal, sondern eher Musik wie aus einem Paranoia Horrofilm). Hatte versucht es beim Vorbeigehen zu ignorieren. Dann aber plötzlich bin ich an noch einem Haus auf dem Weg vorbei gelaufen und aus diesem Haus kam genau die selbe Musik. Ich rannte panisch schneller und plötzlich hörte ich aus dem Gullideckel ein lautes Blubbern und Schreie. Ich ging noch schneller, es war wie ein Traum. An der Bushaltestelle war ich wieder sicher mit den anderen Jugendlichen. Was war das? War ich einfach noch zu müde?? Oder war das echt oder was kann das gewesen sein?

...zur Frage

Katze aufeinmal Panisch?

Heyho, sowas habe ich noch nie erlebt. Ich saß in der Küche und auf einmal kam meine Katze panisch ins Zimmer gerannt, ihre Körpersprache war extrem verängstigt. Ich habe mir dann erstmal nichts daraus gemacht da sie sich des öfteren mal erschickt. Nachdem sie aber weiterhin total verängstigt war habe ich die Wohnung abgeguckt ob irgendwas passiert ist oder so, konnte aber nichts finden. Also habe ich beruhigend mit ihr geredet, sie auf den Arm genommen und bin mit ihr durch die Wohnung gelaufen um ihr zu zeigen dass alles gut ist. Sie hat die ganze Zeit in das Katzenzimmer gestaart als wäre dort etwas ganz gefährliches, als ich mit ihr dahin gehen wollte hat sie wieder Panik bekommen ist von meinem Arm gesprugen und zurück in die Küche gerannt... Ich habe ihr ihre Höhle in die Küche gestellt um ihr wenigstens so etwas sicherheit zu geben, dort war sie jetzt eine ganze Weile... Ihr Bruder war anfangs ganz locker hat sich dann aber von ihrer Panik anstecken lassen. Eben bin ich in das Katzenzimmer gegangen und habe ihr freigestellt mir zu folgen, das hat sie getan, der Schwanz aufgeplustert und geduckt ist sie dann mit mir rüber gegangen und hat ganz vorsichtig das Zimmer inspiziert. Jetzt ist es etwas besser aber sie ist immernoch sehr verängstigt... Hier kann mir wahrscheinlich keiner sagen woran das liegen könnte, aber habt ihr vielleicht Tipps wie ich ihr zeigen kann dass wirklich alles gut ist?

...zur Frage

Praktische Führerscheinprüfung durchgefallen! Was soll ich gegen meine Nervosität tun?

Ich bin heute bei meiner praktischen Fahrprüfung durchgefallen :-( Ich bin so enttäuscht von mir, weil alle anderen bestanden haben. Vor der Prüfung war alles super. Keine Fehler! Und was passiert dann ? Meine Beine waren wie Wackelpudding. Ich konnte nicht mehr klar denken und das Schlimmste war, dass ich viele Blackouts bekommen habe. Ich war einfach viel zu aufgeregt.. und ich 2 Wochen ist meine 2. Prüfung.

Was soll ich gegen diese Nervosität tun ? Andere meinten, dass ich mir bei der Apotheke Beruhigungstabletten etc. holen sollte.

Was könnt ihr mir für Tipps geben ?

lg

...zur Frage

Gibt es krankhafte Nervosität?

Hallo liebe Community,

ich habe das Problem in so vielen Situationen richtig nervös zu werden.

Dazu gehören vor allem Präsentationen, aber auch Prüfungen/Klausuren, wenn ich verknallt bin und die Person in der Nähe ist oder wenn mir etwas neues bevor steht.

Zum Teil schiebe ich wirklich Panik und fange an zu zittern.

In der Nähe meines Schwarms rasen plötzlich tausende Gedanken durch meinen Kopf und es fühlt sich an als würde mir von der Nervosität ganz schlecht/unwohl.

Dinge, die mir neu sind, zB. Sex oder der Besuch beim Frauenarzt, machen mir regelrecht Angst.

Ich glaube zwar nicht wirklich, dass das krankhaft ist aber mich würde es trotzdem interessieren ab wann man von krankhafter Nervosität spricht.

...zur Frage

Ich empfinde ein ähnliches Gefühl wie Angst/Panik, wenn ich mich mit Freunden treffe. Normal? Was dagegen tun?

Bevor ich mich mit Freunden treffe, bekomm ich immer Herzrasen und hab irgendwie Panik. Das ist auch so, wenn ich mich mit meinen besten Freunden treffe, hat also nichts mit ungewohnten Situationen zu tun und Aufgeregtheit ist es auch nicht und ich fühle mich unwohl, ist auch keine Nervosität oder Vorfreude Manchmal bekomm ich auch schlecht Luft, allerdings nicht immer.

Ich finde das ziemlich komisch.

Das selbe passiert auch, wenn ich z.B. mit Fremden reden muss, dann ist es allerdings noch stärker.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann fragt! Hab das Gefühl, einiges vergessen zu haben.

Wie kann ich mir das ab trainieren?

Lg und danke!

...zur Frage

Was genau ist das und was kann man dagegen tun?

Hallo,

ich komme gerade aus der Schule und hab heute eine wichtige Klausur in Philosophie geschrieben. Wir mussten 2 Aufsätze zu unterschiedlichen Themen schreiben. Ich hab 2 Wochen vorher gelernt und konnte alles.

Der erste Aufsatz lief auch total gut, als ich dann aber mit dem zweiten weitermachen wollte, war plötzlich Leere in meinem Kopf. Ich weiß, ein typischer Blackout, aber den hatte ich vor Jahren schonmal und diesmal war es anders. Damals hatte ich wirklich Panik und dadurch dann Leere im Kopf, aber heute ist es einfach so passiert.

Ich hatte keinerlei Angst oder sonst was und trotzdem war plötzlich Leere. Ich saß dann vor meinem leeren Blatt und plötzlich war die Zeit um.

Das war doch kein typischer Blackout, oder? Was war das? Und kann es wieder passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?