Was kann ich gegen Nervenschmerzen, vorallem bei Nacht, tun. Ich kann mich nur unter Schmerzen im Bett drehen. Der Schmerz liegt auf dem Kreuzbein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei der Diagnose eines Bandscheibenvorfalls bekommst du auch immer Schmerzmittel verschrieben.
Das würde ohne ja kaum einer aushalten.
Und da kannst du auch vor dem Schlafengehen eine Tablette nehmen, wenn du das so mit dem Arzt besprochen hast.
Ansonsten würde nur die Stufenlagerung helfen.
Aber in dem Fall, wenn man auf der Seite schläft geht das ja nicht.
Eine Heizmatte wirkt auch gut, wenns ganz schlimm ist.

Ich war beim Arzt, MRT, 6x manuelle Therapie gekriegt. Rücken ist wieder gut, stabil. Mache tapfer meine Übungen, aber dieser elende Schmerz bei Nacht, nach ca. 2 Std beginnts. Ibu wirken nicht mehr, probier es ab und an mit Arcoxia - hilft ein wenig. Jetzt will mein Hausarzt, dass ich Cortison-Tabletten ausprobier! nie und nimmer......

0
@Mietzemau

Proiere mal Diclofenac 75mg.(Verschreibungspflichtig)

0
@loema

Eventuell mal mit den Übungen pausieren. Wann machst du die denn ? Abends ?

1
@Strolchi2014

hauptsächlich. Aber es tritt immer ca. 2 std. nachdem ich zu Bett gegangen bin ein....

0

Wenn die Ibu nicht mehr wirkt wie ich in einem Kommentar gelesen habe, dann sag das so deinem Hausarzt. Dann wirst du etwas anderes bekommen. So war es bei einer Bekannten von mir. Es gibt in Deutschland so viele Schmerzmittel. Da muss keiner unter Schmerzen leiden

deshalb soll ich es ja mit cortison probieren. Hab das Gefühl, ich werde nicht ernst genommen. Die Schmerzen habe ich nun schon seit 4 Monaten !!!

0

Bei sowas direkt zum Arzt. Wird dir hier keiner eine vernünftige Ferndiagnose stellen können.

Ich war beim Arzt, MRT, 6x manuelle Therapie gekriegt. Rücken ist wieder gut, stabil. Mache tapfer meine Übungen, aber dieser elende Schmerz bei Nacht, nach ca. 2 Std beginnts. Ibu wirken nicht mehr, probier es ab und an mit Arcoxia - hilft ein wenig. Jetzt will mein Hausarzt, dass ich Cortison-Tabletten ausprobier! nie und nimmer......

0

Warst du damit schon beim Arzt ?

Ich war beim Arzt, MRT, 6x manuelle Therapie gekriegt. Rücken ist wieder gut, stabil. Mache tapfer meine Übungen, aber dieser elende Schmerz bei Nacht, nach ca. 2 Std beginnts. Ibu wirken nicht mehr, probier es ab und an mit Arcoxia - hilft ein wenig. Jetzt will mein Hausarzt, dass ich Cortison-Tabletten ausprobier! nie und nimmer......

0
@Mietzemau

Cortison ist Quatsch. Du hast ja keine Entzündung sondern einen BS Vorfall. Wart du nicht beim Orthopäden und Neurologen ?

Schau dir mal deine Matratze genauer an. Wie alt ist sie ? Eventuell stimmt auch die Härte für deinen Rücken nicht .

0
@Strolchi2014

Cortison ist Quatsch? Woher weißt du das? Wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach mal die Klappe halten.

Der Arzt tippt hier auf einen Entzündungsprozeß, vermutlich rheumatischer Genese. Da es manchmal sehr schwierig ist, eine rheumatische Erkrankung zu diagnostizieren, manche gehen nämlich ohne entsprechende Laborwerte einher, ist es durchaus völlig in Ordnung, mit einerCortisongabe zu testen, ob sich die Symptome bessern.

Ist das der Fall, ist klar, dass ein entzündlicher Prozeß existiert.

Ich nehme übrigens seit 2009 Cortison wegen meiner Rheumaerkrankung und lebe ganz gut damit. Von einer Cortisontherapie über 2 wochen stirbt kein Mensch, man kann sich auch wirklich anstellen.

0
@maja0403

Ich habe selbst 2 operierte BS Vorfälle und einen der inoperabel ist. Ich lebe seit 30 Jahren mit Schmerzen. Wer hat hier also keine Ahnung ? Und ich habe noch bei keinem Cortison bekommen. 

Und Rheuma ist ja wohl was anderes wie ein Bandscheiben Vorfall.

Ich frage mich gerade, wer hier wohl besser mal den Mund hält ?

 

1
@maja0403

Ich wehre mich nur deshalb gegen Cortison, weil man da bekanntlicherweise zunimmt. Rheuma wurde getestet und zwar die Rezeptoren festgestellt, aber anscheinend noch nicht tragend.

0
@Strolchi2014

Ist mein 3. Bandscheibenvorfall; die Bilder vom MRT sehen grausam aus. Die Nervenbahnen drücken bereits schon auf das Rückenmark. Der Orthopäde meint, man braucht noch nicht an eine OP denken. 6x KG. Aufwiedersehen.

0

Zum Arzt gehen.

Das wäre wohl die allerletzte Möglichkeit. Lieber erst mal hier fragen, da tummeln sich die besten Mediziner weit und breit :)

1

Eine gute Matratze und Gymnastik.Kurzfristig hilft wärmen.


Was möchtest Du wissen?