was kann ich gegen mundgeruch am morgen unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eben, du musst etwas essen, steh vielleicht eine Viertestunde eher auf und nimm dir die Zeit eine Kleinigkeit zun essen, in aller Ruhe, auch wenn du meinst nichts runter zu bekommen. Etwas das du sehr gerne isst, dann klappt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillaschote
29.06.2013, 16:02

Danke für den Stern.

0

Ölziehn ist die Lòsung!Einen Löffel voll Sonnenblummenöl im Mund hin und her ziehn,durch die Zähne drücken und das ca.10Min. Dann in ein Papiertuch spucken(nicht ins Abwasser,weil giftig)und den Mund mit warmen Wasser spülen! Später Zähne putzen.Du wirst bald merken,das dein Körper entgiftet wird (nachts sammelt sich alles.in Mundhöhle/Zunge) und dein Mungeruch ist ist weg! Mach eine Kur über 2 Wochen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillaschote
27.06.2013, 16:09

Stimmt, das soll auch sehr gesund sein.

2

Geh damit mal zum Arzt. Den Mundgeruch können Bakterien im Magen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man zu wenig trinkt kann auch Mundgeruch entstehen ! Du kannst auch ein wenig Petersilie oder Schnittlauch essen, denn das übertönt den Mundgeruch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Purer Joghurt! Macht auch nicht besonders satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hätte jetzt auch nur gesagt zähneputzen und kaugummi... eeem... oder du käufst dir son spray gegen mundgeruch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Mundgeruch kommt ursprünglich von der Zunge! also Zunge UND zähne putzen!¨¨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EP2fan
26.06.2013, 19:17

Das Problem ist nicht die Zunge sondern der Verdauungstrakt in Form der Speiseröhre und des Magens.

0

Was möchtest Du wissen?