Was kann ich gegen Mücken tun? Ich bin Insektenstich-Allergiker..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das gleiche Problem habe ich auch!
Seit etwas fünf Jahren stelle ich mir in der Mückenzeit eine oder zwei Tomatenpflanzen auf die Fensterbank meines Schlafzimmers. Ich kann wieder mit offenem Fenster (Kippstellung) schlafen! Auch auf der Terrasse stehen einige Tomatenpflanzen als Mückenabwehr! Wenn ich im Sommer am späten Nachmittag, wenn die Biester angriffslustig werden, noch im Garten "pulen" möchte, dann zerquetsche ich ein bis zwei Blätter und deren Stiele und tupfe mir den grünen Saft auf die Haut - nicht fälchendeckend.
Die Mücken lassen mich seit dem absolut in Ruhe - früher war ich das Mückenfutter!
Und wenn mich doch mal eine erwischt, leider sogar 3 mal im vergangenen Jahr, benutze ich Kühlkompressen, die im Tiefkühlschrank lagen (vorsicht, das kann zu Hautschädigungen führen, also immer ein Tuch zwischen Haut und Kompresse). Die Dinger gibt es in eine Größe von ca 10 x 24 cm mit waschbarem Bezug und Gummigurt mit Klettband sehr günstig bei Budnikowski (dm) - da gibt es auch "Original Pferdesalbe" ein extrem stark kühlendes hellblaues Gel, das benutze ich wenn ich nicht zu Hause bin.

oh man bei solchen maßnahmen biste bestimmt arm dran bei einem mückenstich, aber genau deine antwort ist eine, die ich gesucht habe. den trick mit den tomatenpflanzen kannte ich garnicht und machst du das mit den kühlkompressen "nur" um den juckreiz nicht mehr zu spüren oder hilft es auch gegen die schwellungen? und hast du auch ein mittel um die schwellungen mit rötungen (schnell!) wegzubekommen? Ich denke es gibt kaum eine schlimmere passive störung als ein insektenstich :/

0
@Scherak

Besser "arm dran", aals Bein ab ;-)
Die Kompressen nehmen (jedenfalls zeitweise) den Juckreiz und lindern die Schwellung, die Pferdesalbe tut das auch.

0

Es gibt Fliegengitter für Fenster, Türen... Wenn Du schon gestochen worden bist, schneidest einfach eine Zitrone auf und verreibst diese darauf. Das Gleiche kannst Du auch mit einer Zwiebel machen.

hilft es sofort? oder muss ich es öfter machen?

0

Es gibt doch verschiedene Mittelchen, damit die Viecher gar nicht erst kommen. Du könntest auch mal über eine sensibilisierung nach denken.

wie funktioniert eine sensibilisierung und gibt es wirklich erfolg?

0
@Scherak

amigo06 meinte bestimmt eine Desensibilisierung - denn sensibel darauf reagieren das tun wir ja schon, leider.
Google nach Desensibilisierung.

0

Was möchtest Du wissen?