was kann ich gegen meinen dicken bauch tun

...komplette Frage anzeigen mein bauchi - (Bauch) mein bauchi ( seite) - (Bauch) mein bauchi ( seite) - (Bauch) mein bauchi ( seite) - (Bauch)

8 Antworten

Verstehs nicht falsch, aber ist es bei dir Fettleibigkeit (sprich es ist wirklich krankheitsbedingt) oder kommt der Bauch eher von ungesunder Ernährung in Verbindung mit mangelnder Bewegung?

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen und mit ihm/ihr darüber reden, und wenns noch so unangenehm für dich ist. Wobei ich mir denken kann, dass du jeden Tag in der Schule weitaus schlimmeres über dich ergehen lassen musst. Aber mach was! geh bitte zum Arzt und tu dir die unangenehme halbe Stunde mal an und nehme seine/ihre Ratschläge auch ernst.

Ich weiß, wie schwer es für dich sein muss, aber gesund ist es echt nicht mehr! Ich war als Kind auch "sehr kräftig gebaut", das hat sich aber in der Pubertät durch das Wachstum zum Glück zu 90% gelegt. Vielleicht kommt nochmal ein Wachstumsschub, aber Wunder kann der auch nicht vollbringen. Und allzu viel wirst du denke ich nicht mehr wachsen, wenn du mit 13 schon bei 176cm bist. Es kann passieren, aber sicher ist es nicht.

Mein Rat: Stelle die Ernährung um und in Sachen Schokolade und Co. würde ich ab sofort die Hälfte essen. Ist zwar verdammt schwierig und die ersten 4 bis 6 Wochen werden u.U. für dich die Hölle, aber das macht viel aus. Auch solltest du tunlichst die Finger von Cola, Fanta etc. lassen und eher Mineralwasser oder Säfte ohne Zucker trinken. Das macht schon mal einiges aus.

Aber ohne Sport kommst du leider auch nicht aus. Du solltest mit einfachen Dingen beginnen, wie Walken, wandern oder ein paar Dehnübungen. Langsam in Fahrt kommen und nicht voll einsteigen.

Wenn du allerdings mit 13 Jahren mehr wiegst, als ich (Erwachsener, 27) und wir beide etwa gleich groß sind, dann würde ich echt handeln...

naja also so ungewönlich ist das nicht. so ne wampe haben doch viele. ich war mit 13 auch schon so dick. mir wars immer zu blöd mit dem abnehmen und auf alles verzichten. von daher bin ich auch einiges dicker geworden. ich steh halt dazu und von daher ists auch nicht so schlimm mit mobbing oder so. geht ja nur wennd du dich dafür schämst.

wenn du echt was dagegen machen willst dann ist das ziemlich hart und du brauchst viel willen. wenn du das anfängst dann mach das erst wenn du dir sicher bist das du das voll durchziehen willst. und dann such dir hilfe über deinen arzt und deine eltern. wenn die nicht mitmachen kannst du es fast nicht schaffen.

dann mach langsam. wenn du zu schnell abnimmst geht der speck weg aber die haut bleibt wie sie ist und hängt dann voll rum. das kannst du nur verhindern wenn du langsam abnimmst und viel sport machst das sich das zurückbildet.

also überlegs dir genau und steh dann aber auch zu der entscheidung und ziehs durch egal ob du abnimmst (sind ja schon so 40kg die weg müssten) oder imme fetter wirst.

FlameOn 18.04.2013, 17:42

Fühlst du dich überhaupt wohl mit der "Wampe" ?

1
schwabbel16 20.04.2013, 07:17
@FlameOn

na auf jeden fall besser wie hungern oder sich beim sport einen abschwitzen müssen.

1

Treib einfach mehr Sport und lass die Süßigkeiten weg dann solltest du eigentlich nach ein paar Monate wieder einen normalen Bauch haben

13 und 112kg. Arzt > Abnehmprogramm, Diät, Irgendwas, aber du MUSST etwas tun.

sport und gesunde ernährung.

ich finde ihn schön.Aber du musst sport machen und eine diät

hee ich hab auch son speckbauch :D naja nicht ganz so fett wie deiner aber da ist auch bissl was dran... und ich bin auch 13... aber ich bin 157 groß und wieg nur 68... also bist du fetter als ich aber es gibt viele fette leute also mach dir keine sorgen außerdem finden manche so viel speck auch voll errotisch ;)

Geh mal bei YouTube auf den Kanal ZurStrandfigur... Da erfährst du eigentlich alles, was du brauchst! ;)

Was möchtest Du wissen?