Was kann ich gegen meine zerstören trockenen Strohhaaren machen, bitte und lesen?

3 Antworten

Du maltretierst Deine Haare und wunderst Dich dass sie kaputt gehen. Lass das Gel weg und die Haare nur trocken föhnen, so kalt wie möglich.

Kaputte Haare lassen sich nicht mehr reparieren, die müssen abgeschnitten werden. Aber das was nachwächst, kannst Du dann mit Sorgfalt behandeln und es wird nicht mehr kaputt gehen.

Ansonsten helfen jetzt nur Haarkuren und Spülungen. Allerdings reparieren die nicht die Haare, sie lassen sich nur besser kämmen und etwas besser aussehen.

Versuch es mal mit einer Repairpackung 1mal die Woche

Nach jeden waschen Spülung benutzen

Für zwischendurch "Total Repair"  Glisskur

Benutze alle Produkte von Schwarzkopf Glisskur

Es ist ein Versuch wert auch wenn es etwas Teuer ist. 

Viel Glück!

Abschneiden!  ;) fällt schwer aber es lohnt sich :)

Hab ich es hilft nicht 

0

Darf man nach dem färben gleich föhnen und glätten?

Ich möcht mir wieder meine Haare dunkler färben weil sie mir zu hell sind. Darf ich wenn sie dann eben nass sind aber ich sie schnell trocken und glatt brauche.. darf ich sie dann föhnen und auch gleich glätten oder ist es zuviel aufeinmal? Ehrlich gesagt ich weiß ja das es nicht ganz gut ist aber wenn ich meine gewünschte Frisur haben will muss ich sie glatt föhnen und auch dann noch glätten.

...zur Frage

Verzweiflung durch trockene Haare (Mann)

Hallo, schon lange kämpfe ich mit meinen trockenen Haaren, ich trage sie lieber lang und nach jedem waschen sind meine Haare trocken und strohig und das auch mindestens zwei Tage lang. Ich verwende schon von Dove die Oil Repair Produkte doch auch das hilft wenig. Ich muss meine Haare glätten sonst Wellen sie sich sehr unschön, trocken sind sie mit oder ohne sowieso. Auch fallen sie nie ordentlich hin. Wisst ihr was man machen kann?

...zur Frage

schritte vor dem haare glätten

ich möchte mir meine haare glätten und habe sie jetzt gerade gewaschen. danach habe ich hitzeschutz aufgetragen. was ist jetzt der beste nächste schritt, - föhnen und dann glätten - warten bis die haare trocken sind und dann glätten - föhnen, erneut hitzeschutz auftragen und dann glätten

danke schonmal für jede sinnvolle antwort! :-)

...zur Frage

Total trockene Haut - Schuppen?

Hey Community,

ich habe das Problem, dass ich seit Monaten trockene Kopfhaut habe... Am Anfang war das alles noch ein wenig komisch und ich hatte total andere Verdachte, dass es irgendwie total schlimm sein könnte, weil ich auch klebrige Stellen hatte. (Die aber allen Anschein nach durch das heftige Kratzen einfach Entzündungen waren).

Inzwischen ist meine Kopfhaut einfach nur megatrocken und es regnet mir wie Schnee von den Haaren, wenn ich nur einmal mit der Hand durchfahre. Und es juckt megadoll. Das Problem ist nun, dass auch meine Augenlider schon einige Zeit trocken und gerötet sind. Ist jetzt nicht so ungewöhnlich, hatte eine Freundin von mir auch. Aber bei mir geht es nun eben nicht weg. Creme hilft gar nicht dagegen, selbst eine gute hilft da nicht viel... Dazu wird die eine Augenbraue jetzt genauso und am Rand sieht man da richtig die trockene Stelle. Creme hat echt gar keine Wirkung darauf und ich bin langsam am Verzweifeln, weil das echt unangenehm ist.

Hautarzt ist echt ein wenig schwierig, da man hier kaum einen Termin bekommt. Ich habe etwas von Olivenöl gehört, dass das helfen soll. Aber hat jemand noch andere Ideen? Antischuppenshampoos helfen ja gar nicht dagegen. Habe gehört, die sollen auch meist nur gegen fettige Schuppen sein, meine sind ja aber trocken...

Ich hoffe, ihr wisst einen Rat... Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Dauer zum Föhnen von dicken Haaren und gleichzeitig glätten?

Man kann mit Föhnen auch die Haare glätten, wenn man sie komplett trocken geföhnt hat. Aber ich habe dicke Haare und bin mir nicht sicher ob das bei mir funktioniert.

...zur Frage

Eine Frage an die Frauen und paar Männer: wie Pflege ich meine Haare und welche Produkte könnt ihr mir empfehlen?

Ich trage seit drei Jahren, glaube ich, lange (schulterlange) Haare. Als Mann erhalte ich meist von den Frauen Komplimente und unter anderem fragen Sie mich „wieso meine Haare bloß so gesund sind?“.

Ehrlich gesagt mache ich nicht viel und ja, meine Haare sind aktuell noch recht gesund. Aber das kann sich in nächster Zeit ändern, wenn ich meine Haare weiter so trage.

daher wollte ich einfach mal wissen, wie ich mich nun anstellen soll.

Im Moment habe ich recht schnell fettendes Haar. Nach drei Tagen sehen die halt echt nicht mehr gepflegt aus. War damals noch schlimmer, aber durch eine Operation habe ich meine Haare auch nicht mehr täglich gewaschen.

Die spitzen könnten vielleicht etwas trocken sein, aber ich denke wohl eher nicht. Ich habe recht dickes, dichtes Haar, was ziemlich glatt ist. Und sonst gibt es wohl kaum noch irgendwas. Keine Haare gefärbt, vor einem halben Jahr einfach fast 10 centimeter abgeschnitten und sonst ist alles gut.

nun kenne ich mich aber überhaupt ganz und gar nicht mit den ganzen Produkten aus. Kann mir das mal einer erklären, was es so gibt, wofür und was ihr mir so empfehlen könnt? Und natürlich wie ich an die Sache rangehen soll. Hab mir jetzt einfach mal diese Anleitung durchgelesen. Passt das so?

link: https://de.m.wikihow.com/Deine-Haare-pflegen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?