Was kann ich gegen meine Zahnschmerzen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du so starke schmerzen hast, musst du doch nicht solange warten. Wenn es dich so quält such morgen deinen Arzt auf oder hole dir eine zweite Meinung von einem anderen ein.

Ansonsten würde ich für den Moment Paracetamol nehmen und versuchen schlafen zu gehen.

Gute Besserung noch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt ein wenig, ohne jetzt wirklich eine Fern-Diagnose machen zu wollen, als wäre das nicht nur ein Zahn-Problem.

Möglicherweise liegt der Grund tiefer, z.B. in der Zahnwurzel.

Ich würde nicht einen Monat lang mit Schmerzen warten bis zum nächsten Zahnarzt-Termin sondern gleich hingehen oder ggfs. zu einem anderen Zahnarzt, oder - was auch sinnvoll sein kann - gleich zu einem Kieferchirurgen/-fachmann.

Selbst wirst Du dich da wohl eher nicht heilen können.


Gute Besserung!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch immer Zahnschmerzen nach einem Zahnarztbesuch, immer.

Warte mal 2-3 Tage ab, tut der Zahn immer noch weh, kannst du auch ohne Termin in die Praxis, ruf an und sage Bescheid, dass du Schmerzen hast, man wird dich zwischen zwei Termine quetschen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute abend ibuprofen und morgen zum Zahnarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir hat eiswasser.. also wasser mit vielen eiswürfeln... geholfen. nimm einen kleinen schluck und lass es am zahn der schmerzt eine weile. wenn es dann wieder anfängt zu schmerzen, nochmal eiswasser nippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakisss
20.04.2017, 21:54

Oh Gott, das tut noch mehr weh! Das schießt einem direkt ins Hirn!

0

Was möchtest Du wissen?