was kann ich gegen meine trockene Winterhaut tun?

2 Antworten

darf ich hier Marken nennen? ich glaube nicht aber es gibt eine Creme die nutze ich, meine Mutter, Nachbarn etc (wir bestellen die immer gemeinsam:D ) die ist toll .. hilft bei trockener Haut und ist auch perfekt bei Pickelbekämpfung.(Hautschutz- und Pflegecreme mit Bienenwachs) eigentlich kannst du nicht wissen ohne dein Hauttyp untersuchen zu lassen wenn du ein klein wenig mehr Geld ausgeben willst geh in die Apotheke da findest du 100% das richtige

ja und wie heißt nun diese wundercreme?... wieso solltest du keine marken nennen dürfen?

1

Hallo thailolila,

das eine schließt das andere ja nicht aus, eine unreine Haut ,die trocken ist, braucht ,meistens sehr viel Feuchtigkeit, nicht alleine Fett-da hast Du schon recht-nicht ausschließlich fette Cremes zu verwenden!

Es gibt verschiedene Ursachen für unreine Haut, das können unter anderem Stress ,eine unausgewogene Ernährung, Unverträglichkeit von Pflege Produkten oder auch hormonelle Ursachen sein- wie die Pubertät.

Als Creme für den Tag eignen sich Parfum freie Produkte , mit einem hohen Anteil an Hyaluron, denn Hyaluron spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Eine Nachtcreme kann dann etwas fetter sein, denn die Haut regeneriert sich nachts und nimmt dann die Nährstoffe besonders gut auf. Im Winter, wenn die Haut der kalten Witterung und trockenen Heizungsluft ausgesetzt ist, kannst Du die Nachtcreme ,bei Bedarf, auch zwischendurch tagsüber verwenden.

Hyaluron ist im übrigen ein Bestandteil des Bindegewebes ,es ist der sogenannte "Wasserspeicher“ der Haut!

Als Feuchtigkeit spendende Maske,die gleichzeitig gegen Unreinheiten der Haut wirken kann, empfehle ich Dir :

  • 2 EL Quark und 1 EL Honig verrühren und in die trockene Haut einreiben ,ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abwaschen ,danach die Haut gut eincremen-kannst du 2 Mal die Woche anwenden-oder-

  • Kleie Maske: feingeschrotete Weizenkleie mit warmem Wasser zu einem Brei vermischen, Honig oder ein Eigelb drunter mischen-30 Minuten einwirken lassen, wirkt entzündungshemmend ,nährt (Lezithin des Eigelbes) und erfrischt die unreine Haut, hilft auch gut gegen trockene Haut .

Honig hat antibakterielle ,die Kamille entzündungshemmende Eigenschaften, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Ganz wichtig ist, gerade bei der trockenen Haut ist, genügend zu trinken, damit wird die Haut auch von Innen durchfeuchtet und behält ihre Elastizität , empfehlenswert sind täglich 2 Liter ungesüßten Tee oder stilles Wasser.

Gute empfehlenswerte Pflege Produkte gibt es von den Firmen Aok,Alverde und Lavera im dm Markt,sie werden alle auf Naturbasis hergestellt!

Gruß Athembo

Geht joghurt auch?

1
@thailolila

Hallo,

ja- geht auch- Joghurt ist einfach nur sehr flüssig ,der Quark legt sich besser auf die Haut-einfach ausprobieren! Kannst beides verwenden!

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?