Was kann ich gegen meine "sprachlosigkeit" tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin ein Junge und ebenfalls 15 Jahre alt. Ich kenne dein Problem sehr gut. Anfangs hatte ich auch mit so einer Art "Sprachlosigkeit" zu kämpfen, was ich aber in den Griff bekommen habe, als ich in ein Mädel verliebt war, was eine Klasse unter mir war. Ich habe mich viel mehr getraut-leider auch zu viel, sie meinte ich wäre aufdringlich und das war es dann auch. Ein bis zwei Wochen später hab ich mal angefangen, mit ner Freundin meines Freundes zu reden. Das ganze ist mittlerweile schon so weit, dass die ganze Schule denkt, wir wären zusammen, was aber nicht so ist. Was ich mit ihr so rede:

-Guten morgen?

-Wie sieht der Stundenplan aus?

-Was hast du gestern so gemacht?

-Über Cobra 11 Folgen unterhalten, weil wir die Serie beide gerne gucken

Hin und wieder mach ich dann auch Scherze.

danke für die antwort ^^ bei mir ist es au besser geworden

0

Was möchtest Du wissen?