Was kann ich gegen meine Schlafstörungen machen...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst teelöffel in die gefriertruhe tun und sie dir morgens auf die augen legen das hilft :)
Ansonsten alles technische raus aus dem Zimmer und auch 1,5 stunden vor dem schlafengehen nicht mehr zocken da die Strahlen und das licht deinem gehirn vermitteln: es ist noch tag und keine schlafenszeit!
Lg und viel Glück und Gesundheit/ Freude in madrid!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist einfach geistig überdreht,auch die Neue Umgebung trägt dazu bei.Körperlich bist Du nicht ausgelastet.Mach Sport,beweg Dich .In Spanien ist das ja auch im Winter eine pure Freude draußen.Gehe dazu über einen regelmäßigen Tagesablauf zu machen,den Du im Urlaub ,am Wochenende nur unwesentlich änderst.Schlafengehen regelmäßig,am Wochenende 00.00 ist Mitternacht,Schicht im Schacht.) z.B.Mach Dir aus,mit Deinen Freunden wann die Playsessions enden.Haben die drauf kein Bock....man kann auch abends einfach nur lesen,einen Kräutertee trinken,lauwarm duschen,und dann schläft man auch grundsätzlich gut,wenn man zur Ruhe gekommen ist.ich rate Dir,Dinge die dich belasten am Machmittag zu klären und Filme und starke Reize nach der Schule zu haben.Hausarbeiten am späteren Abend,wenn Du der Typ dafür bist,könnte  das Problem auch helfen zu lösen.Und vor allem,.steh morgends auf,auch dann wenn Du nicht mußt.Rumdösen bis Nachmittags ist Gift für Dich.7-10 Stunden schlafen,nie länger.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?