Was kann ich gegen meine krankhafte Eifersucht tun?

8 Antworten

Ich kann mich sehr gut in dich hineinversetzen. Ich war lange Zeit auch Eifersüchtig und habe beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Es bringt ja nichts, außer viel Leid. Und ich habe später gemerkt, dass meine Eifersucht wirklich unnötig gewesen ist. Ich würde dir folgenden Linktipp geben wollen: http://www.online-eifersuchtstherapie.de Dort finde ich vor allem die Stellen interessant, bei denen die Beispiele genannt werden und auch die Tipps, sich mal in die Perspektive des anderen Menschen hineinzuversetzen. Denn wir denken ja doch eher an uns und vergessen die Ängste, Träume und Wünsche unseres Partners.

Ist die Eifersucht so stark ausgeprägt, wirst Du es sehr schwer haben, von alleine damit klar zu kommen. Es gibt da sehr gute Therapeuten, da solltest Du Dir eine Fachkraft suchen und dessen hilfe in Anspruch nehmen. Deine Freundin wird Dich sicher sehr gerne dabei unterstützen und Dir helfend zur Seite stehen.

Hi Vesperzeit, ich bin in der gleichen Situation wie du gerade nur das es bei mir noch ein Ticken schlimmer ist und meiner Frau eine auszeit haben will, Als erstest solltest du ein klärendes Gespräch mit deiner Partnerin suchen weswegen das so ist und vor allem ein wichtiger Schritt den du schon gemacht hast, ist das du selbst erkannt hast das du Eifersüchtig bist. Diese Eifersucht basiert wirklich nur auf deinem Selbstwert Gefühl, du denkst deine Partnerin liebt dich nicht so wie du sie, das versucht man sich aber nur einzureden und irgendwann ist das so in deinem Kopf drin das du zweifel hast, ob deine Partnerin dich liebt, ob sie interesse an dir, hat oder zu letzt ob sie dir treu ist. Es gibt viele möglichkeiten das selbst in den Griff zu bekommen z.B. mit Freunden (ohne Partnerin) aus gehen um dort bestätigung zu bekommen "Man wird gemocht" das, dass Selbstwert Gefühl steigert, Tätigkeiten nach gehen die es stiegern, oder auch Ratgeber wie solche Seiten oder Bücher sollte dies alles nicht helfen solltest du Fachhilfe aufsuchen ich weiss selbst das klingt doof man denk ich bin doch nicht gestört oder so, aber man muss sich im klaren sein das wenn das alles nicht hilft keinen anderen Weg gibt seine Partnerin zu halten. Wenn dir wirklich viel an ihr liegt ziehe alle Möglichkeiten in betracht diese Eifersucht aus der Welt zu schaffen, und halt dir immer vor Augen würde deine Partnerin dich nicht lieben warum ist sie dann noch bei dir und dann kommst du zu der einsicht das alle anderen Männer die rumlaufen ihr egal sind den sie liebt dich deshalb ist sie mit dir zusammen. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Ist vielleicht ein bisschen spät dafür, aber danke für dein Kommentar. Danke!

0

Ja, genauso wie das schon in anderen Antworten angeklungen ist: Es geht bei krankhafter Eifersucht nie um denjenigen auf den man eifersüchtig ist, sondern immer nur um dich selbst. Du hast zu wenig Selbstbewußtsein und deshalb glaubst du, dass das Verhalten anderer Menschen, Freunde, Verwandte, Bekannte gegen dich gerichtet ist, auch wenn diese sich völlig natürlich verhalten indem sie auch mit anderen Menschen kommunizieren. (Man entwickelt eine Art Paranoia). Ich glaube nicht, dass du dieses Problem alleine lösen kannst, sondern empfehle dir, dich in eine Therapie zu begeben. Mangelndes Selbstwertgefühl sowie eine nicht vorhandene Ich-Identität bilden immer die primäre zugrundeleliegende Ursache, aus der dann die verschiedensten Krankheitsbilder erwachsen. Auch krankhafte Eifersucht.

Eifersucht verschwindet, wenn man sie sich vollständig verzeiht... so bin ich meine losgeworden. Selbst in eigentlich "berechtigten" Fällen verspüre ich keine mehr, sondern stattdessen eine Art seelischen Schmerz, der dann aber normal ist. Mir wurde weil ich meine Eifersucht loswurde sogar schon mangelnde Liebe unterstellt, weil sie jemand für einen Liebesbeweis hielt. lG

Hey, was meinst du mit "vollständig verzeiht"?
Will auch lieber gefühlsloser werden als so zu sein..

0

Was möchtest Du wissen?