Was kann ich gegen meine innere unruhe tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurzfristig hilft Bewegung, um den Kopf frei zu bekommen, wie zum Beispiel ein langer Spaziergang oder eine Sportart, die dir Spaß macht.

Längerfristig solltest du dem Grund für deine Unruhe nachgehen und ihn nach Möglichkeit ausmärzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gibst hier nicht viel von Dir preis (das ist natürlich Deine Privatsache).

Versuche die Ursachen zu ergründen und Dich damit auseinander zu setzen um passende, evtl. hilfreiche Lösungen zu finden.

Z.B. private und/oder berufliche (Alltags-)Probleme können das seelische Wohlbefinden erheblich aus dem Gleichgewicht bringen.                             

Evtl. vorhandene Schilddrüsen-Probleme (Volkskrankheit-Nr. 1) können zudem die Psyche negativ beeinflussen. Empfehle evtl. Untersuchung.

Natürlich Produkte wie Schlaf-/Nerventee oder auch Johanniskraut sind bei "nur" leichter Unruhe meist helfend wirksam. Aber auch die regelmäßige Begegnung mit der Natur (Spazieren / Wandern / leichtes Joggen / Radeln) ist vor allem für die SEELE (Dein wahres ICH) sehr wohltuend.

Bei mittlerer bzw. chronisch schwerer Unruhe solltest Du den Weg zum Hausarzt gehen für weitere Maßnahmen (Therapie / evtl. Medikamente).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yoga hartha
Meditation
Atmungsgymnastik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich hatte das auch mal. Bin dann zum Arzt. Der hat mir 6 Wochen lang Opipramol verschrieben. Das hat gut getan.

Jetzt geht es wieder ohne Tabletten, dass ich auch mal zur Ruhe kommen kann.

Also auf jeden Fall zum Arzt.

ciao

Peter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
05.02.2017, 18:28

Mit zB Autogenes Training ist ebenso ein gutes Heilmittel hierfür gegeben.

Man muss nicht immer gleich zum 'Pillendoktor' rennen...

gruß Fantho

0

Was möchtest Du wissen?