was kann ich gegen meine entzündete tattoowierung machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

fuß hoch und kühlen. normalerweise müßte dir der tätowierer doch gesagt haben, dass du die ersten tage nicht viel rumlaufen sollst. habe beide waden tätowiert und hatte keine probleme damit, auch keine schmerzen. vielleicht kannst du dir diese salbe besorgen: unguentolan ist bei tattoos das beste das es gibt! und wenn die wunde geschlossen ist, kannst du zur pflege und weiterbehandlung auch die tattoo ointment von pegasus nehmen. das sind die besten salben die auf dem markt sind. wenn du interesse hast hier die pzn nummern: 1062664 = 50 gr. / 1062670 = 100 gr. ---- Tattoo Creme Pegasus Pro 25 ml von Pegasus Pro GmbH =PZN: 8917459 / und alles gute...

Keine Panik, das ist vollkommen normal. Du wirst ca eine Woche Probleme mit dem laufen haben, die Schwellung wird in den nächsten Tagen zurück gehen. Dein Tattoo ist nicht entzündet. Diese Reaktion deines Körpers an der Wade ist vollkommen normal.

Du kannst nur kühlen und das Bein so oft wie möglich hochlegen. Nach ca 4-5 Tagen wird sich der Umfang deiner Wade wieder normalisieren, dein Knöchel wird dann auch wieder sichtbar sein. Ebenfalls eine völlig normale Reaktion deines Körpers. Also kühlen, kühlen, kühlen!

Die Schmerzen sind bei nem Wadentattoo im Nachhinein echt fies, besonders wenn du dein Bein nach einer Pause wieder bewegst (= das Blut wieder in den Fuß fließt und du das Gefühl hast, dein Bein würde platzen).

oh,vielen dank!das erleichtert mich sehr.ich hatte echt schon richtig panik.und wenn dann so viele leute sagen ich müsste unbedingt damit zum arzt,beunruhigt das nur noch mehr.ja,der schmerz ist wirklich fies.und das mit dem gefühl,dass das bein oder der fuss platzt trifft 100% zu. also vielen,vielen dank nochmal :-)

0
@katha0087

Gern geschehen! Ich hatte das bei meinen Waden jedes Mal und kam mir vor wie ein Opa, besonders wenn man dann so eklige Wassereinlagungen am Knöchel hat.

Ich erinner mich dran, wie "toll" es dann immer war wenn man nachts mal aufs Klo musste, wie ein Behinderter zur Toilette humpelte und dann während des Pinkels das Bein waagerecht hochhebt damit man nicht vor Schmerz in die Klopapierrolle beißen muss...

Gute Besserung! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?