Was kann ich gegen meine Angst vor Gewitter machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo erstmal! Nun, das ist ja schon eine krrasse Geschichte. Die Angst bekommst du nicht einfach auf einen Schlag weg. Sag dir, dass es 2005 war und dass es schon lange her ist. Eigentlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Blitz ins Haus einschlägt, gering genug und dich als winziger Mensch (Soll keine Beleidigung sein, aber jeder Baum/Blitzableiter etc. ist größer) wird es erst recht nicht treffen. Wenn es gewittert, dann schalte elektrische Geräte ab, mach wenn nötig den Hauptschalter aus. Dann wird der Blitz nicht einschlagen. Weiß dein Freund von deiner Angst? Erzähle ihm davon. Wenn es das nächste Mal gewittert, kuschelst du dich mit deinem Freund aufs Sofa oder Bett, das beruhigt sicher. :)

Wow, danke für deine liebe und tolle Antwort :) Werde es versuchen !

0

Du kannst alle Steckdosen wo wertvolle Geräte dranhängen mit Fehlerstromschalter ausrüsten, dann geht von den Dosen selbst keine Gefahr mehr aus, bleibe bei Gewitter zu Hause,denn da bist Du geschützt. Und natürlich sollten alle Häuser mit Blitzableiter und Erdungskabel versehen sein.

Was möchtest Du wissen?