Was kann ich gegen mein Muskelzucken noch tun?

2 Antworten

Deine Augen sind durch das Gestarre insbesondere aufs Handy überlastet. Ich hab auch erst vor kurzem in einer Zeitung gelesen, dass deshalb die Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen stark angestiegen ist.

Gönne deinen Augen mal etwas Ruhe. Mache auch etwas Augengymnastik. Kühlen hilft auch.

Könnte mir wirklich vorstellen, dass mein Daumen und meine Augen durchs ganze Getippe und das auf den Bildschirm starren überlastet sind. Werde mich mal im Internet über Augengymnastik erkundigen.

0
@Giga13

Geht ganz einfach. Augenrollen, nach oben und unten, links und rechts schauen.

1

Zuviel Koffein und oder Stress?
Arzt aufsuchen wenn Tabletten nicht helfen

Habe aktuell mäßigen Stress wegen der Schule, aber auch nicht zu viel. Natürlich mache ich mir auch Stress, weil ich die ganze Zeit ans Schlimmste denke. Koffein weiß ich nicht, habe heute 2 Kaffee getrunken.

0

Also ich habe das auch oft und mir helfen Entspannung und Magnesium :/
Mach dir erstmal keine Sorgen:) geh morgen früh am besten gleich zum Arzt.

0
@heefti96

Magnesium hat bis jetzt nicht geholfen. Welche Art von Entspannung hilft bei dir? Habe in wenigen Tagen sowieso meine J2 Untersuchung, in der ich durchgecheckt werde, wo ich dann auch mein Problem schildern kann, wenn es noch da ist.

0

Zucken am ganzen Körper, besonders am Auge und ständige Kopfschmerzen und Müdigkeit

Ich habe seit einer ganzen Weile Muskelzuckungen, am meisten am Auge und ansonsten am Oberarm, Oberschenkel, Vaden und sogar manchmal am Fuß! Das Muskelzucken wird auch bgleitet von ständigen jedoch dezenten Kopfschmerzen und ständiger Müdigkeit und manchmal auch Antriebslosigkeit. Ich war bei meinem Hausarzt und für´s Erste hab ich Schmerzmittel für meine Kopfschmerzen bekommen und gegen die Muskelzuckungen Magnesiumtabletten- Jedoch ohne Erfolg... Ich hab langsam den Verdacht einen Hirntumor zu haben, ich weiß man soll nicht gleich den Teufel an die Wand malen aber anders kann ich meine Beschwerden momentan nicht erklären... Habt ihr vielleicht eine Idee was ich gegen meine Beschwerden machen kann? Danke im Voraus für die schnellen Antworten!

Mfg I3ubbleGuN!

...zur Frage

Tollwut? Was tun?

Also ich fang einmal so an.... Vor ein paar wochn (keine Ahnung wie viele genau) hab ich mich rausgestzt und wollte etwas essen... Dann kam der Hund von meiner Oma zu mir rüber und hat aufeinmal stark an den Seiten zum sabbern angefangen (was er vorher noch NIE tat) und benahm sich komisch fast nervös... Heute war genau das gleiche nur das ich ihn nachher streichelte und er aufeinmal so einen komischen art jauler keine Ahnung wie ich das beschreiben soll von sich gab und sich dabei sehr komisch benommen hat... Was mir noch aufgefallen ist, ist dass wenn er schläft oder sich nur hinlegt er aufeinmal art Zuckungen hat, und jetzt hab ich starke Angst dass er Tollwut hat, auch wenn das alles noch nichts heißt benimmt er sich Teilweise total komisch.. er hat aufjednfall auf meine Hand und auf meine Hose gesabbert und da ich nachher mit meiner Hand ins Auge gegriffen habe, habe ich auch Angst dass ich nun infiziert bin... Fieber und Kopfweh hatte ich vor ein paar Tage, Bauchweh und Durchfall heute und ich habe starken Tränenfluss (in der schule habe ich z.B kurz gelacht und aufeinmal rannten mir 5 Tränen runter) und Muskelzuckungen habe ich auch (ich weiss dass das alles nichts heißen muss aber trotzdem) Er ist nicht geimpft und da wir am Land leben und er auch schon oft ein Reh mit Nachhause brachte und wir auch Katzen haben, ist die Canche das er sich infiziert hat nicht gering. Ich wäre ja schon längst mit ihm zum Tierarzt gegangen aber da ihn meine Oma nicht angemeldet und nicht gechipt hat, geht sie 100% nicht zum Tierartzt. Und wenn ich meine Oma oder vorallem meine Mutter erzähle dass es sein kann das er Tollwut hat dann würden sie nur sagen ich wäre verückt was soll ich den jetzt tun? Ich hab wirklich sehr Angst das ich infiziert bin da nicht wenig symptome dafür sprechen :/

...zur Frage

Muskelzucken, was kann man dagegen tun?

Hi, hat vielleicht jemand von euch dasselbe Problem mit willkürlichem Muskelzucken? Am Auge kennt man das ja bei Stress. Aber kommen Muskelzuckungen am Oberschenkel und an der Hand auch bei Stress vor oder sollte man da mal zum Onkel Doc?

Was denkt ihr?

...zur Frage

Komische Muskelzuckungen in Unterleib?

Nein, es sind keine Kindsbewegungen, den selbst wenn ich schwanger bin, dann ist es maximal der 2. Monat. Also, ich habe seit ein paar Tagen so leichte rhythmische Zuckungen im Unterleib, fühlt sich lustig an in etwa wie Liedzucken am Auge. Was kann das sein, sollte ich mir um meine Organe sorgen machen? Sollte es in den nächsten Tagen nicht aufhören, gehe ich natürlich zum Arzt. Danke schonmal!

...zur Frage

Muskelzucken an Beinen und Füßen und panische Angst vor "Restless Legs". Wie beginnt Restless Legs?

Ich habe ab und an mal kleine Muskelzuckungen an den Waden, Knien, Oberschenkeln oder Füßen (Fußinnenseiten oder Fußsohle). Nicht schlimm, aber ist da. Hatte ich früher auch schon ab und an mal. Aber im Moment fällt es mir vermehrt auf. Ich kann nachts super schlafen und habe auch keine Schmerzen in den Beinen, auch keine Unruhe und keinen Drang aufzustehen. Aber ich konzentriere mich gerade sehr auf meine Beine und wenn ich mich konzentriere dann kann ich eben leichte Zuckungen, leichtes Pulsieren oder "Vibrieren" in den Füßen oder Waden spüren.

Ich habe nun solche schreckliche Angst Restless Legs zu bekommen!!!!

Gibt es hier jemanden, der solche Zuckungen in Waden oder Füßen kennt oder leichtes Pulsieren oder "Vibrieren" in den Beinen? Oder jemanden, der mir sagen kann, WIE sich Restless Legs äussert (gegoogelt habe ich schon). Ich bin 48.

Können solche Zuckungen auch harmlos sein? Oder ist das unbedingt Restless Legs?

Ich wäre euch so dankbar für Antworten. Betta

...zur Frage

Muskelzucken am Muskel am Hand warum?

zeit vorhin zukct mein muskel am hand...zwischen dem zeigefinger und daumen das zuckt immer ungewollt 2-3 mal dan hört es auf da wiederholt sich immer..

naja ich ernähre mich gesund also magnesiummangel ist ausgeschlossen...bin 19 jahre alt keien vorerkrankungen also schlaganfall denke ich auch nicht...naja ich habe angst vor gehirntumor wenn ich ganz erhlich bin..sorry wenn ich da sjetzt so sage aber das ist wirklich meien hauptbefürchtung weil es löst ja auch muskelzuckungen aus...

ist hatte schonmal muskelzuckungen am augenlied, lippe ,hand,dan kopfschmerzen,usw...war dan beim arzt der hat gemeint alles ok..ich hab kein gehrintumor naja das war vor 1 jahr ...naja jetzt hat das zucken wieder aufgehört naja egal ich schick die frage trotzdem ab sonst habe ich es umsonst geschrieben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?