Was kann ich gegen mein Haarausfall tun (Siehe Bilder)?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Schampoon mit Coffein. Bei mir waren es die Schilddrüsentabletten. Richtig eingestellt und es war wieder normal.

Du kannst auch einen Mangel haben. Ich hatte nach jedem bürsten eine üppige Handvoll.

Hab ich gesammelt und mit zum Arzt genommen. Der hat mir dann was aufgeschrieben. Seitdem ist besser.

Oder frag einfach in der Apotheke. Die wissen oft besser Rat als der Arzt.

Hallo Ali,

es kann gut sein, dass du eine Mangelerscheinung hast. Ich habe auch starken Haarausfall gehabt. Es stellte sich heraus, dass ich starken Eisenmangel hatte. Lass also deine Eisenwerte checken, um das evtl. schon mal als Ursache ausschließen zu können.

LG

IraaXO

(habe dazu auch ein Video auf Youtube, falls es dich interessiert)

Lass Deinen Hormonstatus messen. Geh zum Hautarzt, der wird Dir am ehesten helfen können.

Beim Waschen der Haare die letzte Spülung mit fast kaltem, also so wie du es aushältst, Wasser vornehmen. Dann schließen sich die Poren und halten die Haare besser. 

ali46 07.07.2017, 05:58

ok ich Versuchs

0

Hallo Ali,

meiner Cousiene hat die Mesotherapie sehr geholfen. Mach Dich mal im Internet schlauer über die Therapie in deiner Umgebung, falls noch Fragen auftauchen, ich leite sie gerne weiter und gebe dir die Amtworten dazu weiterhin viel Erfolg !

Alpecin ist raus geschmissenes Geld ! Shampoos vom Internet hatten bei ihr auch nichts gebracht ( 80€ teures Shampoo war umsonst ) 

Durch die Mesotherapie hat sie jetzt wieder festes Haar und es wachsen sogar neue kleine Häärchen vorne am Ansatz.

ali46 07.07.2017, 05:34

Die Idee ist an sich ja toll und es gibt eine Menge Leute die damit Erfolg hatten. Nur kostet eine Behandlung bei uns 100€. 4 oder maximal 5 Behandlungen kann ich zahlen, aber danach wirds echt heftig

0
Sed94 07.07.2017, 14:18
@ali46

Vielleicht brauchst du gar nicht so viele. Du musst erst mal gucken, ob du für die Therapie in Frage kommst. Vllt ist dein Haarausfall etwas gesundheitliches. Such erst mal einen Arzt auf, falls nicht würde ich bei dem Therapeuten nach fragen wie viele ich brauche usw. Guck auch mal in anderen Ländern z.B Türkei die machen sowas auch billiger aber da solltest Du dich echt informieren und nicht vollquatschen lassen ich wünsch Dir viel Erfolg !

0

der Hautarzt wird eine Haarprobe einschicken...dann gehst du sicher und hast eine Diagnose und der Doc weiß wie er dich zu handeln hat...

warte nicht zu lange

ali46 07.07.2017, 07:40

ok danke

1

Du darfst täglich bis zu 100 Haaren verlieren. Also keine Panik.

Ich will dein Problem mit meiner Antwort nicht ins Lächerliche ziehen, sondern es ist mein voller Ernst.

Britney Spears hatte auch erst lange Haare und dann eine Glatze, was ihr ziemlich gut stand, wie ich finde. Schön, sie litt nicht an Haarausfall, aber du wirst trotzdem noch genug Frauen abbekommen, da kannst du ganz beruhigt sein.

LG

Bei Männern ist meistens erblich bedingter Haarausfall die Ursache. Das muss gar nicht vom Vater vererbt werden. Es kann auch von mütterlicher Seite vererbt werden und sogar Generationen überspringen. Der Hautarzt kann das durch Untersuchung von Haarwurzeln feststellen.

Dagegen gibt es derzeit zwei wirksame Mittel: Finasterid und Minoxidil

100 Haare pro Tag ist normal....

Gibt auch kreisrunden Haarausfall, was aber nur ein Arzt feststellen kam und ohne Foto wissen wir es nicht.

Ansonsten wie schon gesagt....sammeln und ab zum Doc

ali46 07.07.2017, 05:35

Du meinst einen kleine Haufen Haare zusammenlegen und Sie dem Hautarzt geben?

0
mubsi13 07.07.2017, 05:39

ja, schreiben die andern doch auch. besser man kann was.vorzeigen um evtl. zu untersuchen, was fehlt

0
mubsi13 07.07.2017, 05:42

das kann auch hormonelle Ursachen haben...Schilddrüse oder irgendwas andres, was man als Leihe natürlich nicht weiß.

0
ali46 07.07.2017, 05:51

ok danke

0

Versuche es mal mit Zinktabeltten. DIe haben bei mir geholfen

Mein Vater versuchte verschieden Mittel. Das hat mir viel Geld gespart.

Merke dir: ein schönes Gesicht braucht viel Platz

Da sind zwar keine Bilder. Aber gut für die Haare ist Meersalz. Alles andere funktioniert so gut wie 0. Alpecin hin und her, alles quatsch.

SiriusSir 07.07.2017, 04:42

Meersalz und normales Salz sind genau das selbe, chemisch ident.
Und es hat keinerlei positiven Effekte auf Haarausfall.....

0

Was möchtest Du wissen?