Was kann ich gegen mein Bettnässen tun??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin, einen Trickl gibt es nicht, aber man kann eine Behandlung machen. Da dieses Zelten scheinbar ja sehr bald ist würde ich dir richtige windeln empfehlen --> von Tena zum Beispiel. Ne nasse Windel ist glaube ich besser als ein nasser Schlafsack! Jedo sind windeln *KEINE* dauerhafte lösung. Wenn du mir eine FA (Freundschaftsanfrage schickst, kann ich mit dir da besser komonizieren!

Es gibt Medikamente die gegen Bettnässen helfen können.

Der vorwiegend gegen Bettnässen eingesetzte Wirkstoff

Desmopressin

ähnelt dem körpereigenen Hormon

Vasopressin, das antidiuretische Eigenschaften hat (also die

Wasserausscheidung des Körpers hemmt) und die Blasenfüllung

verringert.

elcher Wirkstoff am besten für Dich geeignet ist , kann ein Urologe, Kinderarzt oder auch Dein Hausarzt am besten beurteilen.

Da Du jede Nacht einnässt würde ich dir doch wieder Windeln empfehlen, da die Medikamente ehebliche Nebenwirkungen haben und nicht unbedingt innerhalb einer Woche wirken.

Du kannst ja auch mal Deinen Freund fragen, wie er trocken wurde.

MofaUndGamen 03.07.2017, 18:58

Danke vielmal! Ich habe vor etwa 1 jahr das mit dem Hormonmedikament probiert. Es hat nicht geholfen. Ich hab mir das auch schon mal probiert  mit den windeln; das waren Drynights oder sowas hiess das. Doch die sind nicht gut weil die auslaufen; da hab ich wieder aufgehört damit. Ich bin echt am Ende!!!! Ich bin echt bereit Windeln zu brauchen obwohl ich mich schäme dafür, aber wenn die sowieso nicht dicht sind,  dann kann ich mir das ja gleich sparen. Danke für den Tip von den Medis... 

0
micha30450 04.07.2017, 10:22
@MofaUndGamen

Bei starkem einnässen sind Pants wie Drynites ungeeignet. Die sind eher eine Sicherheit , wenn beim einnässen bereits aufgewacht wird oder für Tagsüber, damit die Windel beim Toilettengang leichter runtergezogen werden kann.

WEnn der ganze Blaseninhalt ins Bett geht brauchst Du "normale" Windeln zum Kleben, wie z.B. Tena Super oder Molicare. Diese Windeln bekommst Du im Sanitätshaus oder in der Apotheke. Kannst sie aber auch online bestellen.

1
MofaUndGamen 03.07.2017, 19:10

Danke vielmal! Ich habe vor etwa 1 jahr das mit dem Hormonmedikament probieren müssen. Es hat nicht geholfen. Ich hab das auch probiert mit den Windeln, weil meine Mum das wollte; das waren Drynights oder sowas hiessen die. Doch die sind nicht gut weil die auslaufen; da hab ich wieder aufgehört damit. Ich bin echt am Ende!!!! Ich würde vielleicht Windeln anziehen, obwohl ich mich schäme dafür, aber wenn die sowieso nicht dicht sind, dann kann ich mir das ja gleich sparen. Kennst Du dich damit auch so gut aus wie mit den Medis? Gibt es was besseres als diese Drynightdinger? Danke für den Tip von den Medis...

0
Grims1988 07.07.2017, 16:09

Bettnässen ist *FAST* immer eine "Enuresis Nocturna" was soviel bedeutet wie "Nicht erlerntes oder wiederverlerntes Sauberkeitsverhalten" Also helffen diese Medikamente er selten! Ich würde wie du sagtest *TEMPORÄR* auf Windeln gehen aber nicht dauerhaft!

0

Was möchtest Du wissen?