Was kann ich gegen Krankheit tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tee trinken (Fenchel, Kamille, Minze, allgemein für den Verdauungstrakt und die Wärme) auch schwarzen - der wirkt gegen Durchfall.

Ansonsten die Darmbakterien unterstützen mit LC1 o.ä. Joghurts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heilerde aus dem Reformhaus; Perenterol bei stärkerem Durchfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immudium akut....

Ballaststoffreiche Nahrung zu dir nehmen. Bananen essen, Zartbitter Schokolade essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikontante
02.03.2017, 09:20

Imodium Akut!?!? Wirklich!!!

Bitte nicht!!!!

0
Kommentar von nikontante
02.03.2017, 09:28

Imodium Akut ist das schlimmste Mittel mit dem man seinen Körper mobben kann.
Es legt den Verdauungstrakt still und dann auf Zeitlupe. Was, Jenachdem was raus will,  weniger konstruktiv ist.
Damit ist Vorsicht geboten weil es einem auch passieren kann das 4 Tage gar nichts geht und es einem schlecht geht.

Wenn man keinen Virus hat und zu Reizdarm neigt mit anderen Begleiterscheinungen kann man das mal nehmen wenn ein wichtiger Termin ansteht.

Wenn es ein kleiner Virus ist und du nimmst das, schickst du deinen Körper und dich in die Hölle weil der Körper ihn nicht ausscheiden kann.

Bitte bitte nicht einfach leichtfertig nehmen.

Der Darm ist so wichtig und das tut ihm nicht gut!

0

Trink Kümmel-Fenchel-Anis Tee und iss Laugenbrötchen.
Heute Abend Vll simpel Möhren mit Kartoffeln selbst ohne alles gestampft (etwas Salz dazu) dann geht das ganz schnell wieder :)
Du scheinst nur etwas gegessen zu haben,was da unten nicht so super ankam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
02.03.2017, 09:28

Ok, dachte mir schon sowas, aber sicher war ich auch nicht.

Was könnte sowas denn sein?

0
Kommentar von nikontante
02.03.2017, 09:32

Hm naja es kann sein das du z.B. Viel Milch getrunken hast,viel Salat (das flutscht auch) oder irgendwas was er einfach nicht so mag.

Es könnte auch sein das er eine kleine Entzündung hatte und sich nun vom schützenden Schleim befreit.

Haferbrei kochen und mit Banane und Zimt mischen ist auch super für den Darm,dann ist ganz fix wieder alles gut.

0
Kommentar von nikontante
02.03.2017, 09:34

Was du dir auch holen kannst ist Iberogast (ganz viel Pflanzenkraft in einem Fläschchen) und es mal so 30 min vorm essen Ca 15 Tropfen.
Das tut dem Darm auch sehr gut und unterstützt ihn :)

0

Was möchtest Du wissen?