Was kann ich gegen Haar-Schuppen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo DasMarkus,

gerne möchten wir dir zuerst einmal erklären, wie Schuppen entstehen und dir aber auch Tipps geben, wie du diese in den Griff bekommst.

Die häufigste Ursache für Schuppen ist der natürliche Hefepilz Malassezia globosa, den jeder Mensch auf der Kopfhaut trägt und, der für die Hauterneuerung zuständig ist. Gerät dieser allerdings aus dem Gleichgewicht, werden oftmals zu schnell zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.

Durch die Verwendung eines Anti-Schuppen-Shampoos mit Zinkpyrithion wird der Pilz effektiv bekämpft. Jedoch sollte das Shampoo regelmäßig und auf Dauer angewendet werden, da Schuppen nicht „heilbar“ sind, sondern nur der Pilz in Schach gehalten werden kann. D.h., dass das Schuppenproblem leider jederzeit zurückkehren kann, sobald man kein Anti-Schuppen-Shampoo mehr benutzt.

Da du direkt nach einer Shampoos fragst, möchten wir dir gerne die Produkte von head&shoulders empfehlen. All unsere Produkte sind auf Augenhöhe mit rein kosmetischen Produkten, pH-hautneutral und somit mild. Daher keine Sorge, du kannst die Produkte wenn du möchtest sogar täglich anwenden. Unser Sortiment bietet für jedes Haarbedürfnis das passende Produkt. So findest du z.B. spezielle Produkte zur Kopfhautpflege oder auch Produkte mit einem besonders intensiven und langanhaltenden Duft. Da ist sicherlich etwas für dich dabei! ;)

Gerne kannst du hier nach dem für dich passenden Produkt schauen, wenn du möchtest: http://www.headandshoulders.de/anti-dandruff/product-finder

Ich hoffe, dass wir dir weiterhelfen konnten.

Viele Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Also wenn du die schuppen durch trockene Kopfhaut hast dann solltest du am besten drauf achten das du ein mildes Shampoo benutzt.

Man kann dir leider keine Empfehlung geben da jedes Shampoo individuell beim Menschen reagiert. Ich benutze Pantene ProV und dieses bei meinem Freund noch mehr Schuppen sodass er das von Schaume nimmt was bei mir nicht wirkt. Du merkst es ist eine Sache des ausprobieren. Alternativ kannst du dir ein Rezept vom Hausarzt geben lassen sodass du dir ein Mittel kaufen kannst welches du 1 Monat durchgehend benutzen musst und danach ist sehr unwahrscheinlich, dass du nochmal welche bekommst. Nachteil bei dem Produkt ist das es verschreibungspflichtig ist und es tierisch auf der Kopfhaut brennt durch die starken Inhaltsstoffe. Alternativ kannst du auch Babyöl oder Babyshampoo nehmen, diese irken auch sehr gut weil sie sehr schonend und beruighend auf der Kopfhaut. Ich wünsche Dir Erfolg

Elvital !! Blaue flasche mit orangenem deckel. Paar anwendungen und es wird schon deutlich weniger!

Du kannst dir ein anti schuppen Shampoo kaufen

Was möchtest Du wissen?