Was kann ich gegen einen zu hohen Wasseranteil im Körper tun?

7 Antworten

Ich würde mal mit nem Arzt drüber sprechen, wenn du dir wirklich Sorgen machst. Solange es aber keine Wassereinlagerungen sind, ist es nicht weiter schlimm. Wassereinlagerungen können nämlich ein Anzeichen für eine Herzinsuffizienz sein und diese müsste behandelt werden. Es gibt auch spezielle Medikamente (Diuretika), die Wasser aus dem Körper ziehen. Die dürfen aber nicht ohne ärztliche Anordnung eingenommen werden. So für den hausgebrauch hat Blasen- und Nierentee einen ähnlichen Effekt.

Wenn Deine Nieren in Ordnung sind, solltest Du Dir darüber nicht all zu viele Gedanken machen: überschüssiges Wasser wird vom Körper automatisch ausgeschieden. Zu wenig Wasser ist das schon bedenklicher!

39

Und was ist mit den berühmten Wasseransammlungen? Es ist nicht schön, wenn sich dein Knöchelumfang auf einmal um das dreifache erweitert. Warum wird solches Wasser denn nicht ausgeschieden?

0
63
@Wieselchen1

Hast Du das? Dann solltest Du unbedingt mal Deinen Arzt befragen. Das ist nämlich nicht nur nicht schön: u.U. hast Du dann ein (vielleicht beginnendes) Herzproblem, oder eben doch ein Nierenproblem, und auch die Lymphe können die Schwachstelle sein.

0
39
@anjanni

Lieb gemeint, anjanni, aber mir geht es gut. Ich habe das nur im Sommer, wenns zu heiß ist. Herz ist vor kurzem noch gecheckt worden, alles im grünen Bereich. Nieren arbeiten einwandfrei.

Wollte nur darauf hinweisen, dass es nur im Normalfall so ist, dass das überflüssige Wasser vom Körper ausgeschieden wird.

0

Eine Waage kann den Wassergehalt des Körpers garnicht bestimmen:

"Das Gesamtkörperwasser kann mit der Massenspektrometer-Messung des Deuterium-Überschusses in den Atemproben von Einzelpersonen festgestellt werden. Eine bekannte Dosis des Deuteriums-Wassers (D2O) wird innerhalb des Körperwassers ausgleichend eingenommen und dort belassen. Das Massenspektrometer misst dann das Verhältnis des Deuteriums zum Wasserstoffs (D:H) im ausgeatmeten Atemwasserdampf. Das Gesamtkörperwasser wird dann genau von der Zunahme des Atemdeuteriuminhalts in Bezug zur Abgabe des eingenommen D20 gemessen." (de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperfl%C3%BCssigkeit)

Da würde ich nix drauf geben, nur kleine Panik!

Gewicht von Erdbeeren (Mathe)?

Frage: Du kaufst 500g Erdbeeren davon sind 99% Wasseranteil. Nach 2 Wochen haben die Erdbeeren einen Wasseranteil von 98%, wie viel wiegen die Erdbeeren nach 2 wochen

...zur Frage

Ich esse viel aber werde nicht dicker?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, 1,70 groß und wiege nur knapp 45 kg. Ich bestehe nur aus Haut und Knochen. Meine Mutter sagt das ich meinem Körper Zeit geben soll aber da stimmt irgendwas nicht...Meine Freunde sind alle genau so groß wie ich oder größer, wiegen aber alle 55-60 kg. Ich esse sehr viel auch Fleisch und Teilweise Obst. Ich habe aber leider eine Obst und Nuss Allergie. Ich möchte unbedingt dicker werden, kann mir jemand helfen? Danke im vorraus...

...zur Frage

Ist meine MSI GTX 1080 Gaming 8 gb zu warm 55-60 grad dauerhaft manchmal auch 61-62 bei Ultra grafik cpu i7 6700k immer 50 bis 65 grad?

...zur Frage

Matheaufgabe: Wasseranteil eines 200 g schweren Apfels ermitteln?

Ich brauche Hilfe zur Lösung folgender Aufgabe: "Kernobst hat einen Wasseranteil von ungefähr 83%. Ermitteln Sie, wie viel Gramm Wasser ein 200 g schwerer Apfel enthält." Ich verstehe nicht wie ich das lösen soll

...zur Frage

Sind meine Werte (Fettanteil, Wasseranteil, Muskelanteil und Knochenanteil) gut bzw. zu hoch/niedrig?

Hi, Ich habe vor kurzem herausgefunden, das mir meine Waage genaue Daten wie z.B.: Körperfettanteil, Wasseranteil, Muskelanteil, Knochenanteil und kcal liefern kann. Jedoch kann ich damit wenig anfangen und wollte fragen, ob meine Werte gut bzw zu hoch/niedrig sind, und was das optimum ist. Meine Werte:Ich bin 14Jahre alt,174cm groß und 59,8 kg schwer, Fettanteil: 7,9% , Wasseranteil: 63,3%, Muskelanteil: 48,8%, Knochenanteil: 15%, 3167 kcal

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?