Was kann ich gegen einen eingewachsenen Zehnagel tun?

mein Zeh  - (Gesundheit, Zehnagel, eingewachsen)

7 Antworten

Leider hatte ich das auch schon und an beiden Großzehen beidseitig eine OP, seit dem wächst nichts mehr ein. Wenn der Nagel wirklich mit Salbe nicht zur Ruhe kommt, wirst Du da nicht drum rum kommen. Im Sommer mag es ja gehen mit offenen Schuhen, aber im Winter ist das der Horror. Kann Dir nur raten rechtzeitig danach schauen zu lassen, dafür gibt es leider keine alternativen Mittelchen mehr, wenn Du das schon alles ausprobiert hast. Sieht auch übel bei Dir aus....

Tja, das mit dem Arzt, vielleicht mal ein anderer, wäre sicher nicht der verkehrteste Rat. Aber meine Freundin hat ihren eingewachsenen Fußnagel von einer med. Fußpflegerin behandeln lassen. Da kam an der Seite so was wie ein kl. Plastikteilchen rein. Sie geht jetzt halt regelmäßig zu der Fußpflegerin und hat keine Probleme mehr mit ihren Nägeln. Versuchs !!!

Sry, aber da musst du noch mal zum Arzt gehen.

Aber zu einen Podologen (Fußarzt). Der wird nicht lange mit Salben und Fußbädern herumpfuschen, die bringen nämlich höchstens Linderung, bekämpfen also nur die Symptome.

Das wird eine kleine OP, bei der du eine schmerzhafte Narkose in deinen Fuß bekommst und der Arzt dann deine Nagelbettwurzel kürzt. Das wurde bei mir auch gemacht. Danach hast du in der Regel Ruhe.

Alternativ kannst du dir den betroffenen Nagelbereich auch heraushebeln und selber immer wieder abschneiden. Das ist aber mitunter recht schmerzhaft und kann zu entzündungen führen, besonders wenn die Stelle schon vorher, wie scheinbar bei dir, eitert.

18

Der Podologe ist kein Fußarzt !!! Podologen gehören zwar zu den Heil- und Pflegeberufen - sind aber in Deutschland nicht im Rang eines Arztes.

0
8
@podol

Wieder was gelernt^^ Aber bei was fürn Arzt war ich dann? Wie nennt man dann Fußärzte?

0

Was hilft nach einer Zehop gegen Entzündungen?

Hi, ich hatte vor kurzem eine Zehop wegen einem *Eingewachsenen Zehnagel* was hilft jetzt (Tag 3) gegen Entzündungen? Es wurde gestern nur ein wenig die Haut Außenrum desinfiziert jetzt ist die Entzündungsgefahr groß. Hilft es den Zeh Unters Wasser zu halten? Soll ich es so lassen? Hilft gerade jetzt ein Fußbad? Brauche ich eine Salbe?

...zur Frage

Mit eingewachsenem zehnagel schwimmen gehen?

Ich habe seit 1,5 Wochen einen eingewachsenen zehnagel. Ich benutze auch das Haut Antibiotika Fucidine. Die Schwellung ist schon sehr zurück gegangen. Ich mache auch täglich Fußbäder mit heißem wasser und Seife. Seit 4 Tagen nehme ich auch Schmerztabletten. Es sieht schon viel besser aus, jedoch schmerzt es noch! Und man sieht dass der Zehnagel eingewachsen ist. Jetzt meine Frage: Und zwar ich fliege in ein paar Tagen in den Urlaub? Soll ich mir nun sorgen machen wegen schwimmen? Ich gehe morgen auch nochmal zum Arzt? Ich bitte um schnelle Antwort. PS: Habt ihr noch Tipps wie man den Zeh auch noch selbst behandeln kann? Vielen Dank schonmal im Vorraus

...zur Frage

Ich werde nicht zum Arzt gehen! Was kann ich tun? Eingewachsener zehnagel

Also ich glaub das ich einen eingewachsenen zehnagel habe! Egal was ihr sagt , ich werde versuchen es selber hinzukriegen und ich werde NICHT damit zum Arzt gehen ! Wie soll ich den jetzt schneiden ? Aber er tut nicht weh , es sieht aber aus wie ein eingewachsener Zeh ! Aber er tut nicht weh ! ( ich hab oben links so etwas komisch schwarzes und es ist bisschen angeschwollen )

...zur Frage

Eingewachsener Zehnagel Arzt op?

Hallo,

Ich habe einen eingewachsenen Zehnagel. Es tut höllisch weh -.-

Gibt es irgendwelche Mittel, die z.B den Nagel wegätzen? Oder andere Heilmittel?

Wollte das erst ausprobieren, bevor ich eine OP habe..

Und wenn ich eine OP bekomme. Muss ich die selber zahlen? Wenn ja, wieviel kostet diese?

Danke schomal!

...zur Frage

Welche Fußbäder bei einem eingewachsenen Zehnagel verwenden?

Hallo ihr Lieben.

Heute nach dem Handballtraining hab ich gemerkt das mein Zeh anscheinend eingewachsen ist. Es ist noch nicht so schlimm dass es eitert etc. allerdobgs würde ich das gerne wieder schnell in den Griff bekommen. Falls es sich nach 3 Tagen nicht verbessert hat, gehe ich auch defenitiv zum Arzt. Allerdings habe ich vorher erstmal nach Möglichkeiten geschaut wie man einen eingewachsenen Zehnagel sonst noch behandeln kann. Dabei bin ich auf Fußbäder und Wickel gestossen. Kann mir jemand was empfehlen? (Bei Fußbädern kenne ich nur Kamille und Kernseife)

Hilft Zugsalbe in so einem Fall?

...zur Frage

Was kann ich bei einem eingewachsenen Zehnagel tun?

Ich habe seit Februar einen eingewachsenen Zehnagel am großen Zeh. Beim Arzt war ich noch nicht aber hab mir 2x am Tag Zinksalbe draufgemacht. Beim Gehen hab ich aber keine Schmerzen sieht aber etwas entzündet aus. Er ist einbisschen blau. Kann daraus eine Blutvergiftung werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?