was kann ich gegen einen damenbart tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo... Erstens: NICHT rasieren - die Haare sehen dicker aus, wenn sie nach dem Rasieren nachwachsen, und dann hast Du das gleiche Problem, nur verschärft. Und zweitens: Wenn Du den Damen"bart" nur beim genauen Hingucken im Spiegel erkennst, wird er vielen Leuten überhaupt nicht auffallen, oder nur als ganz leichter, völlig normaler Flaum. Also: Versuch Dich zu entspannen, und wenn das nicht klappt, probiers mit einer Pinzette oder Wachs. :) Liebe Grüße.

Ich leide auch an Gesichtsbehaarung  aber nicht nur an der Oberlippe sondern auch an den Seiten, ich habe leichte Kotletten.

Also als erstes auf KEINEN Fall Rasieren!!! Das macht es nur
noch schlimmer, glaub mir  :( und die
Stoppeln sehen dazu noch sehr unschön aus.

Ich war mal auf einer Messe und habe dort so Pats für
Haarentfernung gefunden.

Da wo ich es ausprobiert habe hat nicht zu 100% geklappt
aber dann habe ich die Pats von Lamaseo.com empfohlen bekommen und mit diesen bekomme ich die Haare alle weg.

Die Haare wachsen auch nicht mehr so schnell nach wie beim Rasieren.
Die Haare sind aber auch nicht so hart wie beim rasieren.  Also die die 
nachwachsen.

Ich nutze die Pats für alle Stellen die ich Haar frei haben
möchte und es klappt wunderbar.

Was natürlich auch noch toll ist das man diese unschönen
Pickelchen nicht  bekommt.

Da du aber noch so Jung bist musst du das erst mal mit
deinen Eltern bereden ob es ok ist die zu nutzen.

Zum Friseur gehen und mit einem Fäden die Haare zupfen lassen ;)

Was möchtest Du wissen?