Was kann ich gegen eine Schleimbeutelentzündung in der Schulter machen? (bin im Ausland)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch das Gelenk zu kühlen - manchen tut auch Wärme besser (ausprobieren!) Und hol dir in der Apo ein Schmerzmittel, dass auch gegen Entzündungen hilft (hier z.B. Voltaren, ASS, oder Ibuprofen)! Schulter auf jeden Fall ruhig stellen, evtl. mittels Schlinge! Gute Besserung!

Wenn du sicher bist, dass es eine Schleimbeutelentzündung ist, ist es wichtig, die betroffene Schulter im akuten Zustand möglichst rasch schmerzfrei zu bekommen. Der Schleimbeutel kann punktiert und gleichzeitig ein entzündungshemmendes Medikament eingespritzt werden, auch mit einem Betäubungsmittel, um die Schmerzen zu lindern. Zusätzlich gibt man entzündungshemmende Medikamente. Die Ruhigstellung in einem Schulterverband sollte nur wenige Tage betragen und danach eine Bewegungstherapie durchgeführt werden, da das Schultergelenk sehr leicht einsteift. Auch in Syrien gibt es gute Ärzte, sprich mit einem.

Was möchtest Du wissen?