Was kann ich gegen eine “Null Bock - Phase“ machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Da ist guter Rat teuer und dich an einen psychologische Berater zu schicken, würde dir momentan auch nicht helfen. "Null bock auf alles." kann man wirklich haben. Aber wenn das wahr ist, dann könnte man theoretisch auch auf alles Bock haben, nicht wahr?! Kaum jemand wird z. B. große Lust haben, sich die Zähne zu putzen, sich die Schuhe zu binden oder daheim Ordnung zu machen. Aber warum nicht? Wenn ich kein Bock darauf habe, diese vorgenannten Dinge oder andere alltägliche Dinge zu erledigen, warum sollte ich dann nicht auch darauf Bock haben können? So gesehen kann uns also alles Spass machen, was uns sogar anwidert. Und da dir momentan alles zuwider ist, schlage ich dir vor, dass du den Spieß diesbezüglich einfach umdrehst. Das geht nicht so einfach, meinst du? Doch, das geht! Setze nur mal deine hässliche dunkle Brille ab, die du die ganze aufhast, dann wirst du schon sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sachen die dir gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?