Was kann ich gegen eine 'Brechphobie' machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hab ich auch... Ich muss auch immer weg, wenn jemandem schlecht ist. Ich würde sogar aus einem fahrenden Auto flüchten, wenn da jemand brechen muss...😜 Und selber: zur Weihnachtsfeier gab es zuviel Sekt, so dass mir nachts schlecht war. Ich bin stundenlang auf der Terrasse rumgelaufen, hab gejapst und Wasser getrunken, nur damit mir nix hochkommt... Hat übrigens geholfen. Ich meine gegen solche Phobien hilft nur Konfrontation damit, sonst nix. Das klingt doof, ich weiß. Aber ich schaffe es mittlerweile, das Erbrochene meiner Katzen ohne großen Ekel wegzumachen und kann da sogar zugucken. Ging vor ein paar Jahren auch überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?