Was kann ich gegen diese Wut machen?

9 Antworten

Naja, allein wegen der Versicherungsprämien eines M6 wirst Du Blut schwitzen und die Tränen werden bei der ersten Beule in Strömen fließen.....

Davon abgesehen: Eine normale Autobahnausfahrt kann man locker mit um die 80 fahren - Tempo 50 geht auf absolut jeder Abfahrt dicke.

Andererseits klingst Du nicht gerade demütig und Menschen, die ein Amt (wie Fahrprüfer) haben, reagieren darauf mehr als allergisch. Einfach etwas bescheidener auftreten würde da wohl helfen und Gerechtigkeit? Die gibt es nicht auf dieser Welt.

"Tempo 50 geht auf absolut jeder Abfahrt dicke." - Ich kenne einige, wo das nicht geht, allerdings steht es da dann auch dran.

1
@spelman

Ich habe keine Ahnung angeblich müsste schon viel früher abbremsen aber in der Kurve waren es 50

0

viel Spass bei der Vorbeifahrt, der Prüfer wird das eh nicht mitbekommen. also dein Problem

Mit EUR 20.000,- bekommst Du keinen BMW M6.

Höchstens eine total herunter gerockte Karre.

Fang' erst einmal ein paar Etagen tiefer an.

Man braucht ja auch noch Luft nach oben!

ich dachte auch an einen 650i

0
@Jajqiwn

Für EUR 20.000,-? Das ist der Witz des Monats!

Hast Du Dich darüber informiert, was dieses Fahrzeug für einen Fahranfänger an Kfz-Versicherung kostet.

Ich bin auch ein leidenschaftlicher BMW-Fahrer, aber die Kosten für Reparaturen sind richtig sportlich!

Fahre übrigens nur einen BMW 525i Touring und keinen BMW 650i.

Da kosten Dich Reparaturen schnell mal den Anschaffungswert des Fahrzeugs. Ich spreche da aus Erfahrung!

0
@PlayadeMuro

Ich kenn einen Freund denn sein Vater gehört ne ganze Werkstatt

0
@PlayadeMuro

Doch es gibt viele auf AutoScout24 zb ein bmw 650i 120.000km Baujahr 2015 für 23.000€

0
@Jajqiwn

Ich muss Dir nicht sagen, dass es ein V8 ist.

Vor kurzem waren ich an meinem BMW 525i Touring, Reihensechszylinder, die Injektoren durch.

Wir sprechen hier von Reparaturkosten von EUR 4.500,-. Da war allerdings noch der Querlenker und die Stabistützen dabei.

Der elektrische Heckklappenlift war auch schon defekt und kostete EUR 1.800,-.

Der Ventildeckel hatte einen Haarriss und das waren ebenfalls EUR 1.800,-.

Dann habe ich mir noch den Verstärker und die Lautsprecher aus dem aktuellen BMW 7er für EUR 4.000,- gegönnt.

Jetzt kommen noch die Ventilschaftdichtungen. Da reden wir noch einmal von ca. EUR 4.500,-.

Das Geld musst Du erst einmal haben.

Die Anschaffung ist nicht das Problem!

0
@Jajqiwn

... was soll mir das sagen! Weißt Du, was alleine die Teile für so ein Fahrzeug kosten.

Das ist der Einbau Dein kleines Problem!

Du brauchst außerdem eine richtig gute Werkstatt!

0
@PlayadeMuro

Klar aber dir ist doch auch schon bewusst das es auch Fahrzeuge gibt mit über 300.000km drauf die dennoch keine Probleme vorweisen

0
@Jajqiwn

Mein Fahrzeug ist aus erster Hand, unfallfrei und scheckheftgepflegt.

Die BMW Reihensechszylinder und Achtzylinder brauchen viel Öl und sind wartungsintensiv!

0

Mein Tipp: spar dir das Geld - für den Lappen als auch für die Karre.

... weil, den Schein wirst du innerhalb von 12 Monaten eh wieder abgeben müssen, imho.

Allein dein Schreiben zeigt das du Charakterlich wohl ziemlich ungeeignet bist zum Auto fahren. Für 20.000 nen M6. Na dann hat die hoffentlich nochmal 20.000€ für die anfallenden Reparaturen übrig. Wobei, solange wirst du damit nicht fahren wenn mich mit das hier so lese

Was möchtest Du wissen?