Was kann ich gegen diese Hitze in meiner Wohnung tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

früh morgens wenn es noch kalt ist alle Fenster für mehrere Minuten auf! Dann zu und Rollo runter!,, sollte einige Zeit reichen

Ich lüfte schon morgens und abends kräftig durch. Leider haben wir keine Rolläden sondern nur Stoffjalousien und Stores. Dann reicht das Lüften höchstens 2 Stunden. Außerdem kommt ja noch die Wärme vom Dach dazu.

0

Einen Ventilator aufstellen. Evtl. die nassen Laken aufhängen ??? wenn das geht und den Ventilator durch die nassen Laken pusten lassen? Ist das machbar? Die Laken mit einer Sprühflasche wieder nass sprühen, wenn sie trocken werden.

Wie wäre es, wenn du dir einen Standventilator besorgst, nasse Handtücher davor hängst und ihn dann pusten lässt? Ansonsten bleibt dir nur die Hoffnung, dass das Ganze im Herbst vorbei ist. Wobei: wenn das Dach schlecht isoliert ist, dann reißen es neue Fenster auch nicht unbedingt raus.

Die Idee ist zwar grundsätzlich gut, aber von der Zugluft, die ein Ventilator produziert, bekomme ich meistens Halsschmerzen. Leider bin ich sehr zugempfindlich. Und wenn ich mir einen Schal umbinde, bekomme ich bei diesen Temperaturen echt die Motten...

0
@Snatiline

Kann ich mir vorstellen. Aber dann bleiben nicht mehr so sehr viele Möglichkeiten über :-(

0

Kauf dir ein Ventilator!

Was möchtest Du wissen?