Was kann ich gegen die Flöhe in der Wohnung machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier hilft folgendes:

Täglich mindestens 1 x mit dem Staubsauger durch die Wohnung und damit sich im Beutel keine Flöhe halten können, kannst Du ein Floh-Halsband zerschneiden und einsaugen, sonst musst Du jedes Mal den Beutel entsorgen.

Alle waschbaren Unterlagen Deiner Katze, also Decken, Kissen, Dein Bettzeug etc. bei mindestens 60 Grad in der Maschine waschen.

Nicht waschbare Unterlagen, wie Kratzbaum, Sofa, etc. am besten mit einem Umgebungsspray gegen Flöhe nach Vorschrift behandeln. Diese Sprays gibt es in jeder Tierhandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Frontline oder andere Ampullen oder Tabletten (NexGard ist ein Kauwürfel mit der selben Wirkung) gegen Insekten wie Flöhe und Zecken bei Tieren holen beim Tierarzt!
Und es gibt entweder auch beim Tierarzt oder bei Tiergeschäften spezielle Sprays für die Wohnung wo gegen diese Viecher helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TierarztHomburg
22.07.2016, 16:26

Nexgard ist nicht für Katzen zugelassen!

0

Hallo,

leider gibt es dagegen nur die chemische Keule. Die Flöhe nehmen ihre Blutmahlzeit auf der Katze - können auch mal den Menschen beißen, aber die Katzenflöhe mögen den Menschen zum Glück nicht so gerne - und legen dann ihre Eier in die Wohnung. Besonders gerne in Ritze und in Teppiche.

Alles was man bei 90° kochen kann, sollte in die Waschmaschine wandern, oder 24 Stunden einfrieren in einer Gefriertruhe tötet die Eier auch ab. Für den Rest gibt es Sprays oder Fogger, die je nach Länge des Befalls auch genutzt werden sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?