Was kann ich gegen die Angst in der Nacht tun?

15 Antworten

Hallo Also man weiß es nicht... Aber ganz abwägig ist es nicht... Ich habe im Dunkeln auch angst aber eher vor Einbrecher und so welche Ich habe ein kleines Nachtlicht was dann leuchtet das beruhigt und ist nicht nur für kleine Kinder!

Versuche es doch mal mit Nachtlichtern. Kleine Lampen, die in die direkt in die Steckdose gesteckt werden und je nach Geschmack blau, gründ, gelblich oder rotes Licht haben. So leuchten jedoch nicht so stark, dass sie den Schlaf stören. Eine weitere Möglichkeit wäre auch vor dem Glas der Eingangstüre eine Gardine zu spannen.

Hab ich meine Mutter auch gesagt. Wenn ich vorbei gehe gucke ich nie Zu Haustür aba ich hab wenn ich vorbei gehe trotzdem Angst. Und wenn ich nachts aufwache verzichte ich meist auf Trinken aber eben Stelle ich es schon am Tageslicht neben ans Bett

0

Ich sage JA es gibt Geister. Aber nicht indem Sinne wie sie dargestellt werden in Filmen oder Hollywood. Geister sind für mich Seelen die noch auf der Erde wandeln, aber überlass ich es jedem selbst, was er glauben soll und was nicht.

Angst brauchst du vor denen trotzdem nicht haben. Du bemerkst sie ja nicht da sie nicht aus Materie bestehen.

Wenn du die Angst loswerden willst, dann mach doch die Schocktherapie: Eine Nacht alleine mit einem Zelt in einem Wald. Wenn du da was hörst ist es nur die Natur - nichts vor dem du dich also fürchten müsstest. Ich hab so nen Scheiß auch mal gemacht - da bin ich dann in der Nacht aufgewacht weil ein Fuchs ums Zelt geschlichen ist. Du musst es eigentlich mehr genießen - die pure Natur. Der Mensch hat ja leider die einheimischen Tiere beinahe alle in den Wald zurückgedrängt. Falls du es dann nicht schaffen solltest, es zu genießen (wovon ich leider ausgehe), dann red dir immer ein "Ich bin ein Mensch und die Tiere haben vor mir Angst" - Was ja auch zutrifft. Wilde Tiere haben immer Angst vorm Menschen, außer sie sind mit Kindern unterwegs. Ne Wildschweinmami is des egal, die läuft dann Amok nur um ihre Babies zu beschützen.

Extreme Angst im Dunkeln! O_o

Heio (: ich bin 14 Jahre alt und habe ein Problem! ich habe extremst Angst im Dunkeln wenn ich alleine bin hocke ich nur in meinem Zimmer,ich denke nachts kommt jemand in mein Zimmer, ich renne so schnell es geht die Treppe hoch weil ich denke jemand verfolgt mich, ich kann nachts sehr schlecht einschlafen weil mir die Dunkelheit einfach sehr starke Angst macht! Meine Eltern wissen dass ich Angst im Dunklen  habe weil ich ja auch Abends von meiner besten Freundin nachhause laufen muss, doch das es wirklich so schlimm ist wissen sie nicht! ich will ja auch nicht zu ihnen gehen und sagen das ich zum Psychater oder Psychologen will! (keine Ahnung was diese Ärzte alle machen :DD) wie kann ich mir diese Flausen aus dem Kopf setzten, helft mir bitte!

...zur Frage

Mäuse im Bett!

Hallo!

Ich wohne in einer Kellerwohnung und ich hatte jetzt schon drei mal eine Maus im Bett! Und diese Mäuse kommen tatsächlich einfach durch die Tür herein (bzw unter der Tür durch). Frech! Vor der Wohnungstür liegt noch ein Flur und dann kommt eine richtige Haustür wo die Mäuse nicht durchkommen. Vor der Haustür ist die Treppe. Das heißt die Mäuse laufen die Treppe runter, warten solange bis jemand die Haustür aufmacht, laufen durch den Flur, unter der Wohnungstür durch und dann in mein Bett! Wieso überhaupt ins Bett? Ekelhaft! Jetzt frag ich mich was ich da am besten machen kann. Fallen hab ich schon aufgestellt. Wurden nicht beachtet. Gift kommt nicht in Frage, weil in dem Haus ein kleines Kind wohnt, das auch ab und an durch den Flur unten rennt. Ich hab mich gefragt ob so ein Ultraschallstecker was helfen könnte, oder würde es was bringen den Spalt unter der Wohnungstür irgendwie zu schließen?

Bitte helft mir! Ich bilde mir nachts schon überall Raschelgeräusche ein! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?