Was kann ich gegen den ständigen Streit in meiner Familie tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiss ja nicht was er im Internet oder am Pc spielt oder macht aber es gibt sicherlich einige Spiele die ein hohes Suchtrisiko darstellen. Also ich würde dir empfehlen dich mit deinen eltern zusammenzusetzen und sie darauf aufmerksam zu machen das es Beratungstellen gibt die Leuten in solchen Situationen helfen.

Allerdings muss ich dazu sagen das er fast 16 Jahre alt ist und wenn sich seine Onlinezeit nicht auf seine sozialen Kontakte oder das Private Umfeld auswirkt ist dagegen nichts zu sagen. Er steckt in der Pubatät und das rebelieren gegen Elterliche Anweisung gehört nun mal dazu.

Teebeutel14 15.06.2011, 18:14

Das Problem ist das er sich gar nicht mehr um sein soziales Umfeld kümmert :(

0
lumling 15.06.2011, 18:20
@Teebeutel14

Dann solltest du ihn wirklich mal drauf aufmerksam machen und mein Ratschlag in erwägung ziehen. Es ist nicht gut sich in sienenm Alter in die Vituelle welt zurückzuziehen. rede einfach mal mit deinen Eltern darüber unter Ausschluss deines Bruders. Auch sie sollten das Problem nicht auf die leichte Schulter nehmen

0
Floeckchen95 16.06.2011, 22:07

pubatät.... wie süß, nicht mal richtig schreiben könnenxD

0

Es gibt eine zeit wo jungs komisch werden es kann auch mit 16 sein ! Und es gibt auch Familienzeiten mit streit ! Wie es auch Zeiten gibt wo du einfach nur deine ruhe willst und dies wiederholt sich. Mach dir zunächst keine Sorgen du wirst schon sehen, alles wird sich ändern

versuch iwie den streit zu schlichten ohne zu gewalttaten zu greifen oder grob zu werden. versuch mit deinem bruder und deiner mutter darüber zu reden

entweder warten bis er voll jährig ist und alleine wohnt oder versucht ihn zu verstehn habt ihr schonmal mit ihm normal geredet warum er immer so launig ist ,vllt ist er über irgend etwas geärgert und lässt es von euch raus

Was möchtest Du wissen?