Was kann ich gegen den Hass gegenüber meinem Vater tun?

8 Antworten

Gegen Deinen Hass kannst Du wenig tun, es wäre Dein Vater, der dies durch sein Verhalten beeinflussen könnte.

Strafanzeige, das hast Du schon als Rat bekommen.

Jugendamt, ich vermute mal ihr seid unter 18, wäre ebenfalls eine Adresse um Euch Unterstützung bei der Lösung dieses Problemes zu geben.

Wie sieht es mit Eurer Mutter aus ?

Sie wäre die 1. Person die Euch schützen müsste.

Wie verhält sie sich ?

Nimmt sie das hin ?

Gibt es Gegenwehr ?

Wenn sie das nicht kann, erzähl Deinem Lehrer, dem Du vertrauen kannst, von der Situation, er kann Dir sicher auch helfen.

Manchmal müssen Kinder die Erwachsenen ersetzen. Viel Erfolg

völlig verständlich. unverständlich ist dagegen warum deine mutter euch zuliebe nicht schon längst gehandelt hat. du kannst dich ans jugendamt wenden und an die polizei wenn er dich schlägt.

Schlagen ist in Deutschland absolut verboten. Ihr müsst ihn anzeigen. Er verdient die Bezeichnung Vater nicht mehr, sondern begeht innerhalb der Familie schwere Straftaten in Form vorsätzlicher Körperverletzung.

Der Hass, die Abscheu ist verständlich, sollte sich aber besser ins verzeihende loslassen können verwandeln. Denn Hass ist ein starkes Gefühl, welches er nicht verdient hat, stets so präsent in deinem Leben zu sein.

Was wichtiger ist, ist dem Ganzen Abhilfe zu schaffen, in dem dein Vater wegen häuslicher Gewalt angezeigt wird und sich deine Mutter von ihm trennt. Es gibt Frauenhäuser wo sie mit ihren Kindern vorerst Unterschlupf findet und sie begleitet wird, ihr Leben neu einzurichten.

Oft bleiben geschlagene Frauen bei ihren Despoten, weil sie Angst haben wie es selbständig weiter gehen könnte auch Angst vor schlimmeren Repressionen. Genau darum gibt es Frauenhäuser.

Also handelt möglichst schnell.

Dein Hass ist sowas von gerechtertigt!!!

Dein Vater verdient diese Bezeichnung nicht. Und das Schlimmste ist, wenn er einmal alt und dement ist, dürft ihr Kinder auch noch finanziell für ihn aufkommen!!!

Was möchtest Du wissen?