Was kann ich gegen Angst beim Schlafengehen machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Lisa.

Oje, da hast du dir aber einige heftige Filme angesehen. Mit Horrorfilmen ist das immer so eine Sache. Manchmal meint man, sie unbedingt sehen zu müssen und weiß dann gar nicht mehr, wie man irgendwelche negativen Gedanken und Vorstellungen wieder los wird. Als Kind hatte ich schon bei manchen unheimlichen Szenen in Zeichentrickserien Probleme die Augen zuzumachen, deshalb kann ich verstehen wie sehr dich das jetzt belastet.

Wenn man angst hat, ist es am besten, ganz tief und ruhig zu atmen. (Vielleicht klappt es nicht sofort, aber je mehr du dich darauf "konzentrierst", desto weniger gerätst du in Panik.) Einfach ganz ruhig durch die Nase ein- und durch den Mund wieder ausatmen, mit dem Gedanken, dass du in Sicherheit bist. Dass das, was du gerade oder neulich auf dem Bildschirm gesehen hast, dir definitiv nicht auflauert. Vielleicht hilft es, dir beim Ausatmen vorzustellen wie nach und nach all deine Angst deinen Körper verlässt bis du wieder ganz entspannt bist. Man will ja irgendwann auch mal einschlafen. xD

Es gibt doch bestimmt eine Lieblingsserie oder einen Film, irgendein Hobby, das du so richtig gern magst und das dir Freude bereitet. Denke daran. Was auch immer dir gut tut, lade die guten Gedanken zu dir ein. Denn sie sind es, die wichtig sind. :)

Liebe Grüße,

Kleine Wespe

WhoreOfTime 27.08.2013, 06:04

Es gibt doch bestimmt eine Lieblingsserie oder einen Film, irgendein Hobby, das du so richtig gern magst und das dir Freude bereitet.

Ja klar - Horrorfilme.

MfG

0

Schau doch einfach keine Filme und Videos mehr, die noch nicht für Dein Alter gemacht sind. Hier brüsten sich immer wieder Teenies, wie hart sie sind und was sie alles für Filme schauen und geschaut haben und dann kommen immer wieder diese Fragen, wie man ohne Angst einschläft. Oder man sieht in einem völlig popligen Bild plötzlich Horrorfratzen und rührt sich nicht mehr.

Horrorfilme machen nunmal vielen Angst, aber man MUSS auch keine Horrorfilme sehen !

DU hast Dir Horrorfilme reingezogen, die noch nicht für Dein Alter gedacht waren, also komm DU jetzt auch mit den Konsequenzen klar. Wenns gar nicht geht, rede mit Freunden, Eltenr oder such Dir professionelle Hilfe zum verarbeiten !

Und das nächste Mal bitte nicht alles fett gedruckt, ich hab noch gute Augen.

LisaSmileey 09.09.2013, 18:00
  1. wenns dich nicht interessiert dann ignorrier doch einfach meine frage
  2. ich gucke sowas schon lange nicht mehr
  3. das es fettgedruckt ist hab ich nicht wegbekommen
0
uncutparadise 09.09.2013, 22:17
@LisaSmileey

zu 1: Standard-Antwort von allen, die Kritik erhalten ;-) Ich liebe dieses Bipolare hier. Die einen fragen ständig nach Schockern und die anderen versuchen mit 12 Albträume los zu werden ;-)

zu 2: natürlich nicht hust aber PA ist nicht nicht so alt und Albträume und so seltsame Spiegelerscheinungen bleiben auch nicht ewig und wenn, dann such Dir bitte professionelle Hilfe, damit es weggeht. Das sind nämlich ernsthafte Nachwirkungen, die ich keinem wünsche

zu 3: einfach mal nach Formatierungen oder ** schauen oder hinterher nochmal schauen, wenn man es abgeschickt hat und dann verbessern :-)

Ich hoffe, Du wirst Deine Angstzustände bald los und es geht wieder normal bei Dir zu. Und dann lässt Du das einfach mit diesen Filmen.

0

Atmen. Denk einfach an was schönes. Überlege dir deine eigene Traumreise oder so was. Spann jedes körperteil einen Moment lang an und entspanne es dann wieder und schau nicht mehr horrorfilme :)

Regelmäßig Sandmännchen anschauen und immer schön die Augen aufmachen, wenn der Traumstaub verstreut wird ^^

Erstmal von der Shift-Taste Runtergehen...

DarkGuardian 27.08.2013, 14:48

Wieso denn Shift? Ist doch nicht in CAPS geschrieben :/

0
uncutparadise 28.08.2013, 10:02

was hat denn Fett/Bold mit Shift zu tun, die Buchstaben sind doch nicht alle groß...

1

Ein kleines Licht anmachen. Das unterdrückt es ein wenig. Schau soetwas einfach nicht mehr. Dann verschwindet das irgendwann.

WhoreOfTime 27.08.2013, 06:06

Dann verschwindet das irgendwann.

Hoffentlich nicht, sonst wäre ja der ganze Effekt im Eimer ^^

0

Wer Filme guckt die ab 16 oder ab 18 sind mit 12, hat selbst Pech. Schonmal X-Faktor geguckt? Solche Geschichten sind nicht ausgedacht, es kann immer was passieren.

uncutparadise 28.08.2013, 10:04

bei X-Faktor war immer eine Geschichte real und der Rest erfunden, also...

0

Lustige Vids auf youtube gucken :)

Dann schau dir mit 12 nicht solvhe filme an selbst schuld gute nacht und ganz schòne träume :D

Was möchtest Du wissen?